Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Mainz hören und fühlen

Reliefbuch, Reliefstadtplan und Audio-Stadtführer Mainz

Touristisches Informationsmaterial für Blinde und Menschen mit Sehbehinderung bietet zum Beispiel die Touristik Centrale Mainz an. Reliefbuch, Reliefstadtplan und ein Audio-Stadtführer beschreiben einen Rundgang durch die Stadt sowie 13 Sehenswürdigkeiten. Gäste der Landeshauptstadt Mainz können die Materialien ausleihen oder kaufen.

Reliefbuch

Das Reliefbuch beschreibt in Großschrift einen Rundgang durch die Mainzer Innenstadt. Mit einem Folienrelief überzogene Abbildungen erklären 13 Sehenswürdigkeiten. Der Text wird zudem in Braille-Schrift dargestellt.

Reliefstadtplan

Der Reliefstadtplan informiert in Großschrift und starker Kontrastierung. Ein Relief weist Blinde den Weg und gibt Hinweise auf akustische Signalanlagen oder die Blindenleitlinie in der City-Meile.

Audio-Stadtführer Mainz

Wegbeschreibungen und Sehenswürdigkeiten in der Mainzer Innenstadt als
Die Audio-Tour wird zusätzlich auf der Internetseite www.audiotour.mainz.de von der Mainzer Firma KEMWEB bereitgestellt.

Reliefbuch, Reliefstadtplan sowie der Audio-Stadtführer sind aufeinander abgestimmt, können aber auch problemlos alleine genutzt werden. Alle Medien sind ein Projekt der barrierefreien Modellregion Mainz und Rheinhessen und können bei der Touristik Centrale Mainz gegen Pfandgebühr ausgeliehen oder gekauft werden.

Die Materialien wurde im Rahmen des Modellprojekts "ReisenohneGrenzen" konzeptioniert und erstellt.

Weitere Angebote:

Barrierefreie Stadtführungen buchen Sie auf der Website der Touristik Centrale Mainz auf www.touristik-mainz.de.

Informieren Sie sich über barrierefreien Urlaub in Rheinhessen auf www.rheinhessen.de

"ReisenohneGrenzen"

Unter dem Motto "ReisenohneGrenzen" bewirbt die Region Rheinhessen ihre touristischen Angebote für behinderte und in der Mobilität eingeschränkte Menschen. Mainz und Rheinhessen gewannen als 1. barrierefreie Modellregion in Rheinland-Pfalz den Wettbewerb „Tourismus für Alle“ (2003).

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Liegenschaften
Wirtschaftsförderung
Telefon: 06131/12 23 91
wirtschaftsfoerderung@stadt.mainz.de