Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Wasserspielplätze

Die Elefantenrutsche auf dem Wasserspielplatz auf dem Goetheplatz. (Quelle: Stadt Mainz, Foto: Ursula Meven)Spritzen erlaubt! Die Mainzer Wasserspielplätze sind ein kostenloses Sommervergnügen für die ganze Familie. Schon die Allerkleinsten mit Sonnenhütchen auf dem Kopf wissen das kühle Nass zu schätzen. Die älteren Geschwister verpassen jedem, der nicht schnell genug rennen kann, eine kalte Dusche und Mama und Papa machen Wassertreten. Später versammeln sich alle auf der Decke beim Picknick mit leckeren Broten, Obst und frischer Limonade aus der Kühltasche.


Die Symbole hinter den Wasserspielplätzen zeigen den aktuellen Betriebsstand an.

VolksparkBei Betrieb läuft der Meenzer Plitsch-Platsch-Platz von 9 bis 18 Uhr täglich.Nicht in Betrieb.
HartenbergparkBei Betrieb von 9 bis 18 Uhr täglich.Nicht in Betrieb.
Goetheplatz (Mainzer Neustadt)Bei Betrieb von 10.30 Uhr bis 18 Uhr täglich.In Betrieb.
Planschbecken am Fort ElisabethBei Betrieb von 9 bis 18 Uhr täglich.Nicht in Betrieb.
Verschiedene Ansichten des Wasserspielplatzes im Volkspark. (Quelle: Stadt Mainz, Foto: Ursula Meven)

Freibäder

Adressen, Öffnung