Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Kultur für Kinder und Jugendliche

Gutenberg-Museum
Gutenberg-Medienwerkstatt

Mit Smartphone bei der Gutenberg-Medienwerkstatt. (Quelle: Gutenberg-Museum

Mit Smartphone und Tablet wird der Museumsbesuch zum Highlight. Jugendliche erfahren bei einer Erkundungstour mehr über Gutenberg, sein Leben, seine Zeit und sein Nachwirken. Nach einer ?Ausbildung? zum Gutenberg-Scout sollen die Teilnehmer das Gutenberg-Museum mit Neuen Medien erfahrbar machen.
Lesen Sie mehr über die Gutenberg-Medienwerkstatt


Kunstverein Eisenturm e.V.
Mainzer Buchkinder-Werkstatt

Von der Idee über das Schreiben, das Gestalten und die Bindung: In der Buchkinder-Werkstatt entsteht ein Buch komplett aus Kinderhand. Mit diesem Kinderkunst-Projekt will der Kunstverein Eisenturm die künstlerische Kompetenz von Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren fördern.

Lesen Sie mehr über die Buchkinder-Werkstatt in Mainz.


Kinder, Jugend
Abenteuer Museum

Ein kleiner Junge sitzt auf den Schultern seiner Mutter und streichelt den Kopf einer ausgestopften Antilope. (Quelle: Stadt Mainz)

Museen sind für Kinder langweilig? Nicht in Rheinland-Pfalz. Im neuen Internetportal finden Lehrer, Eltern und Kinder für jede Altersstufe passende museumspädagogische Angebote. Auch Mainzer Museen sind dabei. So wird der Museumsbesuch für Kinder zur Entdeckungsreise.
Weitere Informationen auf der Seite www.abenteuer-museum.rlp.de.


Kinderbuchhandlung Nimmerland - Eine Oase für Leseratten

Mann liest Kindern ein Buch vor. (Quelle: Buchhandlung Nimmerland)

Die einzige Kinder- und Jugendbuchhandlung in Rheinland-Pfalz gibt es im Mainzer Stadtteil Gonsenheim. Von ganz klein bis ins Jugendlichenalter findet hier jeder das richtige Buch zum Schmökern. Wer Lust hat, anderen über ein Buch zu berichten, kann im Nimmerland Testleser werden.
Die Adresse der Kinderbuchhandlung finden Sie hier.