Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Ausgehen
Sekundärnavigation
, 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

Allah-Las

© KUZ Kulturzentrum Mainz
© KUZ Kulturzentrum Mainz

Sie liefern den perfekten Sound für einen unbeschwerten Sommertag.

Allah-Las transportieren Freiheit, Mut und Melancholie – man denkt an laue Sommernächte am Strand und fühlt sich in die Zeit der 60er Jahre zurückversetzt. „Die Musik der Allah-Las klingt wie ein endloser kalifornischer Sommer.“ (Musikexpress) 

Im September 2012 erschien das selbstbetitelte Debutalbum der Allah-Las. Schon 2008 hatten sich Miles Michaud, Pedrum Siadatian, Matt Correia und Spencer Dunham im größten unabhängigen Plattenladen weltweit, dem Amoeba Music in L.A., kennengelernt, als sie dort zur gleichen Zeit arbeiteten. Schnell entstanden im heimischen Keller die ersten Songs, mit denen die Band in und um Los Angeles auch live zu hören war. So wurde der Singer/Songwriter Nick Waterhouse auf die Allah-Las aufmerksam. Er war von ihrem Sound so angetan, dass er der Band kurzerhand zu ihrem Debutalbum verhalf und sie Ende 2012 mit auf seine Europatour nahm.

Veranstaltungsort

KUZ Kulturzentrum Mainz
Dagobertstraße 20 B
55116 Mainz

Veranstalter

KUZ Kulturzentrum Mainz
Dagobertstr. 20b
55116 Mainz

Preise

Euro
Vorverkauf24,00

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'