Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Cuvée-Vinothek
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Essen und Trinken
  3. Die Welt isst bunt

Kochbuchprojekt: Die Welt isst bunt

Ein halbes Jahr lang haben Schülerinnen und Schüler der Mainzer Eisgrubschule Familienrezepte aus aller Welt zusammengetragen und unter Anleitung von Silke Phillips-Deters (Kommunikationsdesignerin) mit Pinsel, Stift und Scheere illustriert.

Dabei ist ein Kochbuch entstanden, das hinter seinen professionellen Verwandten nicht zurücksteht: Eine kulinarische Reise rund um die Welt in 217 ungewöhnlichen Rezepten. Von Hamburg bis Haiti, vom Schwabenland bis nach Indonesien.

Den Weg zur Umsetzung des interkulturellen Schulprojekts mit dem Ziel, über das Kochen das Miteinander an einer Stadtteilschule zu befördern, ebnete das Landesprojekt "Jedem Kind seine Kunst". Das Kochbuch konnte mit Mitteln des Fördervereins und privater Sponsoren professionell gedruckt werden.

"Die Welt isst bunt" kann zu einer Schutzgebühr von 10 Euro bei Lotto Wettig - Gaustraße 8, 55118 Mainz - erworben werden. Eventuelle Überschüsse kommen der Schule zugute.

Pogatschen-Rezept aus dem Kochbuch der Eisgrubschule Phillips Design
2 / 2