Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Cuvée-Vinothek
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Essen und Trinken
  3. mainzMagazin empfiehlt
  4. Como Lario - Italienischer geht's nicht!

Como Lario - Italienischer geht's nicht!

Hier wird noch jeder Gast von Senior-Chef Bruno Bellini oder seinem Sohn Pierro persönlich begrüßt: im Como Lario, einem beliebten italienischen Restaurant in der Nähe des Neubrunnenplatzes. In rustikal-gemütlichem Ambiente – bewusst im Stil der Eröffnungszeit des Restaurants, den 1960er Jahren, gehalten – genießen die Gäste typisch italienische Speisen und Weine.

Reger Betrieb ist hier Standard, denn mit dem Como Lario hat sich Bruno Bellini auch über die Mainzer Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht: Angela Merkel und Helmut Kohl gehören zu den wohl bekanntesten Gästen, wie die Bilder an der Wand eindrucksvoll dokumentieren. Neben diesen Erinnerungen zieren zahlreiche Restaurant-Auszeichnungen sowie Bilder vom Comer See, der Heimat der Bellinis, die Wände.

"Wir machen alles selbst! Von der Tomatensauce bis zum Tiramisu verwenden wir nur Zutaten von hoher Qualität, deshalb schmeckt es bei uns auch immer gleich gut", erläutert Pierro Bellini das Konzept des Hauses. Dazu gibt es eine breite Palette an italienischen Weinen, die die Bellinis bei Weinproben selbst auswählen.

Besucherinformation

Como Lario
Neubrunnenstraße 7
55116 Mainz
Telefon: +49 6131 234028

Öffnungszeiten

Täglich 11 bis 23 Uhr