Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 14:00 Uhr - 23:00 Uhr
vom 22. bis 25. Juni 2018

Mainzer Johannisnacht kreativ: Künstlermarkt

© Kristina Schäfer
© Kristina Schäfer

Das Rheinufer ist während der Mainzer Johannisnacht (22.-25.6.2018) die erste Adresse für Kunstliebhaber: Auf einer Gesamtlänge von 700 Metern lässt die Kreativstrecke mit allerlei Handwerk und Originellem keinen Wunsch offen.

Der Künstlermarkt ragt mit seinen rund 290 Standplätzen (2016 waren es noch 281) entlang des Adenauer-Ufers ab der Theodor-Heuss-Brücke über die Fläche unterhalb von Rheingoldhalle und Rathaus hinein bis in die erste Hälfte des atmosphärischen Fischtorplatzes.

Highlight in diesem Jahr: Das Nostalgie-Karussell, das am Fischtorplatz seine Runden dreht und für staunende Augen sorgt.

Händlerinnen und Händler aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland – dieses Jahr werden unter anderem Teilnehmende aus Ungarn, Spanien, Frankreich und den USA erwartet – bieten hier ihre feinen Waren feil.

Ob Schmuck, Glasarbeiten, Malereien/Grafiken oder Skulpturen/Objekte, ob Textilien, Keramik-/Korb-/Leder-/Töpfer- oder Holzwaren, Metallarbeiten, Fotokunst, Naturkosmetik, Dekoartikel oder Kleinmöbel – für jeden Geschmack und jede Geldbörse findet sich auf dem Künstlermarkt das passende Stück – oder ein ausgefallenes Geschenk.

Viele Stände laden mit außergewöhnlichen Aktionen auch zum Verweilen – und Staunen ein! Münzensägen, die Herstellung von Zauberburgen und Stempeln, Holzbearbeitung, Ledergravuren, Malaktionen für Kinder und viele weitere Vorführungen erwarten die Besucherinnen und Besucher des Künstlermarktes in diesem Jahr. Wer zwischen diesen vielen Eindrücken eine Verschnaufpause braucht, findet auf Höhe der Rathausstraße inmitten des quirligen Treibens erstmals eine kleine „Ruheoase“.

Französische Spezialitäten wie Crêpes, Flammkuchen, Käseplatten, Süßwaren, Café au lait und Wein sorgen für Stärkung, Stehtische, einige Sitzgelegenheiten und die schöne Aussicht auf den Rhein für Aufenthaltsqualität.

Anschauen, anprobieren und mitnehmen, hier findet man originelle handgefertigte Geschenkideen!

Öffnungszeiten
Fr, 22.6.: 14 bis 23 Uhr
Sa, 23.6.: 11 bis 23 Uhr
So, 24.6.: 11 bis 23 Uhr
Mo, 25.6.: 13 bis 23 Uhr

***

Mainzer Johannisnacht - 50 Jahre

50 Jahre Mainzer Johannisnacht - und die Stadt ist vom 22. bis zum 25. Juni 2018 in Feierlaune! Die Landeshauptstadt lädt seit 1968 zu Ehren ihres größten Sohnes, Johannes Gutenberg, zu diesem Fest ein. Mit vielen Aktionen während der Johannisnacht hält die Stadt die Erinnerung an den Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern, dessen Todestag sich 2018 zum 550sten Male jährte, wach.

Rheinvergnügen, Künstler- und Büchermarkt, Straßenkünstler, buntes Livemusik- und Kabarettprogramm sorgen für Unterhaltung, Mainzer Weindörfer, das Culinarium und viele Streetfoodstände für kulinarischen Genuss - hier ist für jeden etwas dabei!

Hinweis

Öffnungszeiten bis 23 Uhr, bei schönem Wetter ggfs. auch länger.

Veranstaltungsort

Rheinuferpromenade
55116 Mainz

Veranstalter

Landeshauptstadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon: 06131- 12-0

Preise

Freier Eintritt