Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 10:00 Uhr - 11:10 Uhr

Anders (UA)

© Andreas Etter
© Andreas Etter

Anders (UA)

nach dem Roman von Andreas Steinhöfel, in einer Bühnenfassung von Anne Bader
ab 11 Jahren

"Felix bedeutet der Glückliche." Die ersten Jahre seines Lebens läuft alles so, wie seine Eltern es sich für ihren Sohn vorgestellt haben. Doch an seinem elften Geburtstag hat Felix einen Unfall und fällt ins Koma. Als er nach neun Monaten erwacht und in seine Familie, seine Schule, das kleine Dorf am Fluss zurückkehrt, ist alles anders. Felix hat sein Gedächtnis verloren. Er nennt sich von nun an: Anders.

Seine neue direkte Art, in der er seine Mitmenschen auf Krankheiten hinweist, die er plötzlich in Farben sehen kann, irritiert. Auf unangenehme Weise fühlen sich seine Eltern, die Lehrerin, die Nachbarin und seine früheren Freunde herausgefordert. Nur sein Nachhilfelehrer Stack, ein Außenseiter im Ort, gefällt der neue Anders gut. Und dann gibt es da noch jemanden, dem vieles daran gelegen ist, dass Anders’/Felix’ Erinnerung nicht zurückkommt …

Der mehrfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautor Andreas Steinhöfel, der insbesondere durch seine Geschichten von Rico und Oskar bekannt wurde, verbindet eine spannende Kriminalgeschichte mit einer vielschichtigen Auseinander-setzung darüber, was es bedeutet, "anders" zu sein.

Veranstaltungsort

Staatstheater Mainz - U17
Gutenbergplatz 7
55118 Mainz

Veranstalter

Staatstheater Mainz
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz