Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
-

SOCKELALARM #10 Endless Drill

© Ryan Skylar Gibbons
© Ryan Skylar Gibbons

Der Sockelalarm #10 “Endless Drill” setzt mit seiner Installation ein temporäres Denkmal für die Vergangenheit, Gegenwart und mögliche Zukunft der Energie. Öl ist eine hoch geschätzte und dennoch flüchtige Ressource, umhüllt von einem Paradox: Aus der Erde gezogen verbrennt es in Richtung des Himmels und lebt sein wahres Potenzial nur im Zwischenmoment dieses Prozesses, der hinter einem metallenen Schleier aus Rohrleitungen, Tanks und Kolben verborgen bleibt. Das Verarbeiten, Zuschneiden und Anpassen der Ölfässer enthebt diese ihrer ursprünglichen physischen Form und versieht das profan weltliche Symbol mit einer zusätzlichen Bedeutung. Ryan Skylar Gibbons studierte Bildhauerei und Keramik an der Kentucky State University und der State University of California in Chico. Derzeit ist er im Rahmen eines Austauschprogramms zu Gast an der Kunsthochschule Mainz.
„Die Sockelfrage muss geklärt werden!“ – jene Frage, die schon Generationen von Bildhauern beschäftigte, hat in den vergangenen drei Jahren auch Mainz erreicht. 2011 ging Hans Arps „Schlüssel des Stundenschlägers“ als Leihgabe an das Arp-Museum Bahnhof Rolandseck bis die Rathaussanierung abgeschlossen ist. Dem leeren Sockel geben das Kulturdezernat und die Klassen für Bildhauerei an der Kunsthochschule Mainz für die Zwischenzeit gemeinsam eine neue Bestimmung.

Ausstellungseröffnung
Dienstag, 7. Februar 2017, 17.30 Uhr
Jockel-Fuchs-Platz

Begrüßung
Marianne Grosse
Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Mainz

Einführung
Prof. Martin Schwenk
Kunsthochschule Mainz

Veranstaltungsort

Rathausplateau
Jockel-Fuchs-Platz
55116 Mainz

Veranstalter

Amt für Kultur und Bibliotheken