Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 19:00 Uhr

"Orient & Okzident" - Abschlusskonzert der ROAM e. V.

© ROAM e. V. / Sven-Helge Czichy
© ROAM e. V. / Sven-Helge Czichy

„Orient und Okzident“ – Abschlusskonzert der 26. Orchesterwerkstatt der ROAM e. V. am Sonntag, dem 14. Mai um 19 Uhr in der Alten Lokhalle Mainz

Seit Jahrtausenden existieren sie im Sprachgebrauch der Menschheit, die Begriffe „Orient“ und „Okzident“, „Morgenland“ und „Abendland“. Doch was bedeuten sie eigentlich genau, welche Gebiete bezeichnen sie und wo sind die Schnittmengen, Verwandtschaften, Unterschiede? Faszinierende Fragen, von denen sich Künstler aller Sparten schon immer inspirieren ließen.

In vier musikalischen Positionen von Arvo Pärt, Fazil Say, Maurice Ravel und Engelbert Humperdinck macht sich die Rheinische Orchesterakademie Mainz in ihrer 26. Orchesterwerkstatt auf den Weg, dieses Spannungsfeld auszuloten.

Programm:

  • Arvo Pärt: Orient & Occident für Streichorchester
  • Fazıl Say: Khayyam. Konzert für Klarinette und Orchester op. 36
  • Maurice Ravel: Boléro
  • Engelbert Humperdinck: Maurische Rhapsodie

Maxi Kaun, Klarinette
Rheinische Orchesterakademie Mainz
Leitung: Carolin Nordmeyer

Hinweis

Karten online unter www.roam-online.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Veranstaltungsort

Alte Lokhalle
Mombacher Straße 78-80
55122 Mainz

Veranstalter

Rheinische Orchesterakademie Mainz e. V.
55024 Mainz