Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 19:00 Uhr

"Winzers beste Lage" im 11. Stock

© Fotografie Nathalie Michel
© Fotografie Nathalie Michel

Erste Premiumveranstaltung

Besondere Weine an einem exklusiven Ort zu probieren war eine der vielen Ideen für diese
neue Veranstaltung. Vor allem aber möchte der Verein mit dieser Premiere eine weitere Facette seines Könnens zeigen, sozusagen ein neues Kapitel aufschlagen. Sigrid Lemb-Becker, die erste Vorsitzende, erklärt: "Mit großer Freude sind wir auf vielen Mainzer Festen präsent, betreiben das Marktfrühstück und den Weinstand am Fischtor, und haben mit dem ersten Mainzer Weinmarathon 2017 eine tolle Premiere gefeiert. Mit "Winzers beste Lage" möchten wir etwas Kleines, Feines bieten, was es so von den Mainzer Winzern noch nicht gegeben hat."

Bewusst wolle man die Anzahl der Besucher und die zu
probierenden Weine überschaubar halten. Schließlich sollen in einer persönlichen Atmosphäre der genussvolle Wein mit anregenden Gesprächen und kleinen kulinarischen Köstlichkeiten im Mittelpunkt des Abends stehen. Um entsprechende Qualität im Glas zu bieten und dem eigenen Anspruch gerecht zu werden, wurden intern Kriterien festgelegt. Die eingereichten Weine wurden anschließend von der DLG probiert und bewertet. Bei der Locationsuche wurden die Winzer bei ihrem Partner den Mainzer Stadtwerken fündig. Die "Belle Etage", der 11. Stock, des Stadtwerke Hochhauses bietet einen exklusiven Rahmen, einmalige Mainz-Blicke inklusive.

Das Catering an diesem Abend wird präsentiert von Pollers Häusje, die zu den Weinen rheinhessische Tapas reichen. "Wir freuen uns sehr, dass wir diese beiden regionalen Partner für unsere Premiere gewinnen konnten", so Lemb-Becker. Die an diesem Abend angebotenen Weine können bei Interesse vor Ort direkt bestellt werden. Die dort abgegebenen Bestellungen werden portofrei zugestellt.

Tickets und Vorverkauf
Der Preis für die Eintrittskarte beträgt € 29,-. Darin enthalten ist der Eintritt, die Verkostung der Weine sowie drei Tapas. Weitere kulinarische Häppchen können auf Selbstkostenbasis gekauft werden. Die Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf im LUUPSShop,
im Tourist Service Center, im Hofladen "Kraut und Reben" Weingut Mirjam Schneider, im Hofladen des Weinguts Florian Eckert und im Weingut Heinz Lemb.

Veranstaltungsort

Mainzer Stadtwerke
Rheinallee 41
55118 Mainz

Veranstalter

Die Mainzer Winzer e.V.
Grauelstraße 8
55129 Mainz