Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 18:15 Uhr

Vortrag "Gott und die Welt in Alten Ägypten"

© Evangelisches Dekanat Mainz
© Evangelisches Dekanat Mainz

Am 18. Oktober 2017 hält Ägyptologe, Religionswissenschaftler und Kulturwissenschaftler Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Jan Assmann den ersten Vortrag der AGORA-Reihe zum Thema "Gott und Welt im Alten Ägypten".

Die alten Ägypter waren davon überzeugt, dass die Welt – auch wenn es eine Welt voller Götter war – aus einem Urgott entstanden ist, der sich in die Welt verwandelt hat. Eschnaton hat diese Sicht radikalisiert und die Götter zugunsten der Sonne abgeschafft. Die Theologen der Folgezeit haben sie zu einem Pantheismus weiterentwickelt, der über griechische Quellen im Abendland weiterlebte.

AGORA - Unter diesem Titel beginnt in diesem Jahr ein neues Format von Veranstaltung der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz in der Verantwortung von Pfarrer Rainer Beier.
Die Reihe wendet sich insbesondere an Erwachsene, die Vortragsveranstaltungen auf akademischen Niveau erwarten. Das Themenspektrum ist weit.
Mit dem Titel AGORA soll Bezug genommen werden auf den Biblischen Kontext der Begegnung des Apostels Paulus als Botschafter des Evangeliums Jesu
auf der Basis der jüdisch-christlichen Wurzeln mit den Bürgern - insbesondere den Philosophen in Athen, und damit auch der  griechischen Geisteswelt bzw. den Wissenschaften.

Veranstaltungsort

Christuskirche
Kaiserstraße 56
55116 Mainz