Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 20:00 Uhr

FILMZ: Eröffnungsabend "Der Mann aus dem Eis"

© FILMZ
© FILMZ

Mit Felix Randaus „Der Mann aus dem Eis“ startet das diesjährige FILMZ-Festival im Frankfurter Hof sein abwechslungsreiches Programm rund um den deutschsprachigen Film.

Bildgewaltig wie kaum eine deutsche Produktion zuvor fiktionalisiert der Film mit Jürgen Vogel als Hauptdarsteller das Mysterium um den „Mordfall Ötzi“.

Erzählt wird die Geschichte von Kelab, dem Anführer einer Gruppe frühsteinzeitlicher Menschen, der sich nach einem Überfall auf seinen Stamm auf einen einsamen Rachefeldzug begibt. In weiteren Rollen sind u.a. André Hennicke und Italowestern-Legende Franco Nero zu sehen, der als Sergio Corbuccis „Django“ bekannt wurde.

Die Handlung wurde vor der beeindruckenden Kulisse der italienischen Alpen in Südtirol inszeniert, dem tatsächlichen Lebens- und Fundort von Ötzi. Gesprochen wird im Film eine frühe Variante der rätischen Sprache. Um der Handlung zu folgen ist jedoch keine Übersetzung notwendig, es sind die Bilder, die die Geschichte erzählen.

Im Anschluss an die Eröffnungsgala gibt es auch in diesem Jahr eine Eröffnungsparty mit Live-Musik im Lomo.

***

FILMZ - Festival des deutschen Kinos

Als erstes Langfilmfestival in Rheinland-Pfalz präsentiert FILMZ – Festival des deutschen Kinos seit dem Jahr 2001 alljährlich aktuelle, deutschsprachige Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Für sechs Tage Ende November wird die Landeshauptstadt stets zum erlebbaren Medienstandort, an dem sich Filmemacher und Publikum auf Augenhöhe begegnen. Denn über die besten Wettbewerbsfilme bestimmt keine Jury, sondern das Festivalpublikum.

Tickets
Bei allen Veranstaltungen gilt freie Platzwahl!

  • Ab 17:00 UHR (einschließlich Eröffnungsfilm): 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, NEU: LATE NIGHT SPECIAL: Gäste der 19:30 Uhr-Vorstellungen des Spielfilmwettbewerbs und des Symposiums erhalten 2 Euro Ermäßigung auf den Eintritt der anschließenden Spätvorstellung.
  • Kurfilmwettbewerb: 10 Euro, ermäßigt 7 Euro
  • Stummfilmkonzert: 14 Euro, ermäßigt 12 Euro
  • Filmvorführungen vor 17:00 Uhr, alle Spielfilmwiederholungen am Sonntag, Sonderveranstaltungen im Gutenberg-Museum, Kinderfilme im CineStar, Sondervorführungen und Symposium im CinéMayence: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro (freier Eintritt für Kinder bis einschließlich 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen bei den Kinderfilmen im Cinestar)
  • Preisverleihung mit Sondervorführung: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
  • Dauerkarte (berechtigt zu allen Veranstaltungen außer dem Stummfilmkonzert und der FILMZappeln-Party): 40 Euro, ermäßigt 30 Euro

Hinweis

Karten können per Mail unter ticketing@filmz-mainz.de reserviert werden.

Veranstaltungsort

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz

Veranstalter

FILMZ - Festival d. dt. Kinos & Landeshauptstadt Mainz