Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 18:00 Uhr

Der Entenhausener Kunstgeschmack - Vortrag zur Disney-Ausstellung

© Disney/Courtesy Sammlung Reichelt & Brockmann
© Disney/Courtesy Sammlung Reichelt & Brockmann

"Können Sie den Quatsch verstehen? Der Entenhausener Kunstgeschmack"


Patrick Bahners, Journalist, Autor


Ein donaldistischer Vortrag, der die Frage behandelt, was die Einwohner Entenhausens als schön und als hässlich empfinden, welches Bild des Künstlers sie haben, wie es in der Kunstproduktion mit dem Verhältnis von Klassik und Avantgarde bestellt ist. Grundlage sind die Comicgeschichten von Carl Barks, u.a. auch jene, aus der das Titelzitat stammt.

___

Der Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe (ohne Eintritt), in der  Comic Experten ihren ganz eigenen Blick auf Charaktere, Künstler, Geschichten und Geschichte werfen.

Weitere Termine und Themen:

"Archäologie der Comics. Bildergeschichten vor Mickey Mouse"
Di. 20.3.2018, 18 Uhr im Forum
Dr. Holger Wilmesmeier, Publizist, Kunsthistoriker, Künstler

"Darstellungen der klassischen Antike in Disney-Comics"
Mi. 11.4.2018, 18 Uhr im Forum
Dr. habil. Filippo Carlà-Uhink, Pädagogische Hochschule Heidelberg

"Dem Ingenieur ist nichts zu schwör - Wie Erika Fuchs die deutsche Sprache prägte"
Do. 26.4.2018, 18 Uhr im Forum
Dr. Alexandra Hentschel, Direktorin Erika-Fuchs-Haus

"Reise zu Don Rosa. Ein Gespräch mit Dr. Alex Jakubowski"
Do. 24.5., 18.30 Uhr im Forum
Dr. Alex Jakubowski, ARD Journalist, Autor

"Speis und Trank in Entenhausen"
Do. 7.6.2018, 18 Uhr im Forum
Denis Scheck, Literaturkritiker, Übersetzer, Journalist

Veranstaltungsort

Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz
Telefon: 06131-28570

Veranstalter

Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz