Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 18:30 Uhr

Podiumsdiskussion zur Sanierung des Kurfürstlichen Schlosses

© Landeshauptstadt Mainz
© Landeshauptstadt Mainz

"Wie geht es weiter mit dem Schloss? – Chancen und historische Verpflichtung"

Podiumsdiskussion anlässlich der Denkschrift des Mainzer Altertumsvereins zur Sanierung des Kurfürstlichen Schlosses

Einführung: Dr. Peter Karn, Mainzer Altertumsverein

Teilnehmer der Podiumsdiskussion: Dr. Joachim Glatz, Runder Tisch Baukultur, Landeskonservator i.R. Marianne Grosse, Dezernentin für Bauen, Denkmalpflege und Kultur Thomas Metz, Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz Univ.-Prof. Dr. Matthias Müller, Universität Mainz, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz Dr. Wolfgang Wiese, Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Bruchsal Dr. Luzie Bratner, Mainzer Altertumsverein

Moderator: Dr. Martin Bredenbeck, Kunsthistoriker, Bonn

***

Das Kurfürstliche Schloss steht mit dem Auszug des RGZM vor einer umfassenden Sanierung und einer neuen Nutzung. Die Stadt plant, es in ein Kongresszentrum umzuwandeln, verbunden mit einem Hotel-Anbau. Dazu hat der Mainzer Altertumsverein eine Denkschrift vorgelegt, die den weitgehend unbekannten historischen Bestand des Schlosses im Inneren und im Umfeld herausstellt, und auf die einmaligen Chancen hinweist, welche die Sanierungsmaßnahmen eröffnen. Der MAV betont die her-ausragende Bedeutung des Residenzbaues, dessen historische Innenräume und städtebauliches Umfeld im Fokus der Diskussion stehen.

Für das Kurfürstliche Schloss muss ein umfassendes Gesamtkonzept erarbeitet werden, das die his-torischen Vorgaben sowie auch die Freiflächen ausreichend berücksichtigt und zur Grundlage der Neuplanung macht.

Veranstaltungsort

Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz
Telefon: 06131-28570

Veranstalter

Mainzer Altertumsverein e.V.
Rheinallee 3B
55116 Mainz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie auf der Seite 'Datenschutz'.

Seite 'Datenschutz'