Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 20:00 Uhr - 23:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

Mainzer Musiksommer - Barocknacht in St. Stephan

© Mainz Klassik
© Mainz Klassik

Barocknacht in St. Stephan

Ein musikalisches Eintauchen ins mystische Blau der Chagall-Fenster: Junge Streicher der Villa Musica spielen berühmte Barockmusik, von Bachs „Badinerie“ bis zu Vivaldis „Gardellino“. Flötensolist ist der Italiener Massimo Mercelli. Auf dem barocken Grancino-Cello brilliert Alexander Hülshoff mit fetzigem Vivaldi. Am Cembalo leitet eine bezaubernde Französin, die sich ebenso gut auf die Violine versteht: Nadja Lesaulnier. Barockmusik vom Feinsten in einer langen Nacht mit zwei Pausen.

Programm und Solisten

Vivaldi: Flötenkonzert „Il Gardellino“, Cellokonzert RV 419, „La Follia“
Bach: Badinerie, Air, Inventionen, Flötensonate BWV 1031
Händel: Ouvertüre, Passacaglia, Menuett u.v.m. 

Nadja Lesaulnier, Cembalo
Massimo Mercelli, Flöte
Alexander Hülshoff, Cello
und junge Streicher der Vila Musica

Buchung von Einzel- und Festivalkarten

Die KLASSIK-Agentur
T: 06133 - 57 99 99 1

www.mainz-klassik.de

post@mainz-klassik.de

oder Tickets direkt online buchen: http://www.ztix.de/event.php/251058/

(Die ztix GmbH ist unser Partner für das online-Ticketing. Die Links zum Online-Ticketkauf verweisen deshalb auch auf die Seiten der ztix GmbH  www.ztix.de.) 

Veranstaltungsort

St. Stephan
Kleine Weißgasse 12
55116 Mainz-Innenstadt
Telefon: 231640

Veranstalter

Landeshauptstadt Mainz und SWR2

Preise

Kat. 1Kat. 2
Einzelkarten25,0015,00
Festivalkarte 5 Konzerte130,0095,00
Festivalkarte 10 Konzerte260,00190,00
Schüler- und Studenten11,008,00

Verkaufsstellen

An allen bekannten Vorverkaufsstellen