Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Nur mit persönlicher Einladung!

Zeitzeugengespräch mit Zvi Cohen

© Haus des Erinnerns - Für Demokratie und Akzeptanz
© Haus des Erinnerns - Für Demokratie und Akzeptanz

Zeitzeugengespräch mit Zvi Cohen (Tel Aviv, *1931)

Zvi Cohen, 1943 zusammen mit seinen Eltern ins Ghetto Theresienstadt deportiert, hatte das große Glück, am 5. Februar 1945 mit dem "Zug in die Freiheit" noch vor Ende des Zweiten Weltkrieges von dort in die Schweiz zu entkommen.

Das Zeitzeugengespräch ist anlässlich des 15. "Erinnerungstages im deutschen Fußball" am 27. Januar 2019 teil der MainzerErinnerungsWochen.


Teilnahme nur mit persönlicher Einladung unter info@haus-des-erinnerns-mainz.de

Das Zeitzeugengespräch findet am Dienstag, 15. Januar 2019, um 19 Uhr im Haus des Erinnerns - Für Demokratie und Akzeptanz (Flachsmarktstr. 36, 55116 Mainz) statt.

Hinweis

Teilnahme nur mit persönlicher Einladung unter info@haus-des-erinnerns-mainz.de

Veranstaltungsort

Haus des Erinnerns - für Demokratie und Akzeptanz
Flachsmarktstraße 36
55116 Mainz

Veranstalter

Haus des Erinnerns - Für Demokratie und Akzeptanz
Flachsmarktstr. 36
55116 Mainz
Telefon: ---

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'