Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr

Kerkertagebuch – Der letzte Tag eines Verurteilten. Lesung mit Musik.

© Minas
© Minas

Mit „Le dernier jour d’un condamné“ legte Victor Hugo 1829 ein ebenso energisches wie ergreifendes Plädoyer gegen die Todesstrafe vor, ein Anliegen, das ihn sein Leben lang beschäftigte. Er wählte dafür die Form eines fiktiven Tagebuchs, das ein Verurteilter in seinen letzten Stunden mit Erlebnissen und Gedanken füllt, auf seine Hinrichtung wartend. Die Lesung von Minas wird begleitet von Improvisationen auf dem Kontrabass mit Franziska Aller.

Hinweis

Eine Veranstaltung innerhalb der Reihe "Victor Hugo - der Europäer".

Veranstaltungsort

Weingut Landenberger
Adam-Karrillon-Straße 4
55118 Mainz

Veranstalter

Dreimalklingeln e. V.
Taunusstraße 5
55118 Mainz

Preise

Freier Eintritt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'