Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Teil einer mittelalterlichen Urkunde aus dem Archiv nebst Lupe und Kordel.
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Tourismus
  2. Stadtporträt
  3. Stadtgeschichte
  4. Stadtarchiv Mainz

Stadtarchiv Mainz

"Hier zu forschen ist wie Puzzeln - nur viel schöner!"

Herzlich willkommen auf den Seiten des Stadtarchivs Mainz.

Wir wünschen viel Freude beim Recherchieren auf unseren Seiten und in unseren Datenbanken.


Tag der Archive am Samstag, 3. März 2018

Abbildung des Flyers mit Bildern und dem Motto Demokratie und Bürgerrechte
Flyer zum Tag der Archive 2018 (Ausschnitt)

Zum Tag der Archive am Samstag, den 3. März 2018 im Stadtarchiv Mainz von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Der Tag der Archive steht in diesem Jahr unter dem Motto "Demokratie und Bürgerrechte". Passend dazu beteiligt sich auch das Archiv des Landtags Rheinland-Pfalz am Programm.
Der Archivlesesaal bleibt an diesem Tag für die normale Benutzung geschlossen.

  • Geänderte Öffnungszeiten vom 7. Februar bis 10. März 2018

    Ab dem 7. Februar bis zum 10. März schließt das Stadtarchiv montags, dienstags und mittwochs bereits um 16 Uhr.

Der Flyer des Stadtarchivs zum Download

Bewahren und Erforschen.
Das Mainzer Stadtarchiv.

Über Aufgaben, Geschichte und Bestände sowie Forschen im Stadtarchiv.


Adresse

Stadtarchiv
Rheinallee 3b
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2178
Telefax
+49 6131 12-3569
E-Mail
stadtarchivstadt.mainzde

Öffnungszeiten

Mo. 10.00-12.30 Uhr, 13.00-18.00 Uhr

Di. 10.00-12.30 Uhr, 13.00-18.00 Uhr

Mi. 10.00-12.30 Uhr, 13.00-18.00 Uhr

Do. geschlossen

Fr. 10.00-13.00 Uhr

Sa. 10.00-13.00 Uhr (Archivalien für Sa. bitte bis Fr. 12.00 Uhr bestellen)

Bild- und Plansammlung:

Mo. - Mi. 10.00-12.30 Uhr, 14.00-18.00 Uhr

Do. geschlossen

Fr. 10.00-13.00 Uhr

Sa. geschlossen

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Kaisertor/Stadtbibliothek
Linien: 9, 70, 76

Barrierefreier Eingang in der Greiffenklaustraße über den Schulhof des Schlossgymnasiums. Bitte klingeln.