Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Agenda21
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Leben & Arbeit
  2. Bürger aktiv
  3. Lokale AGENDA 21
  4. AGENDA 21-Sonnenmarkt 26.08.2017

AGENDA 21-Sonnenmarkt auf dem Gutenbergplatz

20 Jahre Lokale AGENDA 21 und Nachhaltige Lebensstile - das sind die Themenschwerpunkte des AGENDA 21-Sonnenmarktes am 26. August auf dem Gutenbergplatz. Auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren sich zahlreiche Vereine und Initiativen. Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, Essen und Trinken und viele Aktion laden die ganze Familie ein.

AGENDA 21-Sonnenmarkt

Am 26.8. ist es wieder so weit: der AGENDA 21-Sonnenmarkt präsentiert bunt und abwechlungsreich die Themenvielfalt einer nachhaltigen Lebensweise. Die Lokale AGENDA 21 ist in diesem Jahr seit 20 Jahren aktiv. Der AGENDA-Tag ist ein fester Bestandteil dieses Prozesses, um die Bürgerinnen und Bürger auf die Themen Nachhaltiges Engagement in der Einen Welt, Klimaschutz und Verantwortung aufmerksam zu machen. Über 30 Stände präsentieren sich dazu bis 16.00 Uhr auf dem Gutenbergplatz. Eröffnung ist um 11.00 Uhr durch Herrn Oberbürgermeister Michael Ebling. Die globalen Nachhaltigkeitsziele und erneuerbare Energien zum Anfassen, Umwelt und Klimaschutz, gesunde Ernährung, viele soziale Themen und dazu Kinderaktionen und Unterhaltung versprechen einen interessanten und abwechslungsreichen Tag. Alle Mainzerinnen und Mainzer sind herzlich eingeladen.

Markt der Möglichkeiten

In diesem jahr sind beim Markt der Möglichkeiten mit vielfältigen Angeboten, Aktionen, Spielen und Informationen dabei: Landeshauptstadt Mainz, Grün- und Umweltamt, BUND Kreisgruppe Mainz-Stadt, Arbeitskreis Gesundheit und Ernährung, Greenpeace Gruppe Mainz-Wiesbaden, AK Naturnahes Grün, Weltladen Unterwegs, Action 365 – Partnerschaft mit Kaffee-Kleinbauerngenossenschaft in Guatemala, Hof Lehnmühle e.V. Dörrebach, Verbraucherzentrale RLP, UrStrom eG, ADFC Landesverband RLP e.V., CARE - Aktionskreis Mainz, CARE-Hochschulgruppe Mainz, Afemdi-Projekte Deutschland e.V., Naturfreunde Mainz, Book´n drive mobilitätssysteme GmbH, Sonnenkönig, NOVUM-Das Gemüseabo GmbH, Engagement Global, Ehrenamt – Die Mainzer Agentur e.V., Mati e.V., Plan International Mainz/Wiesbaden, Friends of Children – Nepal e.V., Grün.power GmbH, Homöopathie im Krankenhaus e.V., Mainz LISUNGI e.V., Entega Energie GmbH, Oikocredit Förderkreis Hessen-Pfalz e.V., BKK advita, Tauschring Mainz, Food Vegan GbR, Stiftung Tausendgut.

Programmpunkte beim AGENDA 21-Sonnenmarkt 2017

Der AGENDA 21-Sonnenmarkt wird am 26.8.2017 um 11.00 Uhr von Oberbürgermeister Michael Ebling eröffnet. Bis 16.00 Uhr gibt es folgende zahlreiche abwechslungsreiche Unterhaltungspunkte auf der Bühne. Der Mombacher Turnverein tritt mit insgesamt fünf Gruppen auf: Got2Move, orientalischer Tanz "Kadin Kalca", Tribul Fusion tanz, Bollywood und die Dance Kids. Eine feste Größe beim AGENDA-Tag ist der Auftritt von Flamenco Bailando und von Drums of Joy mit afrikanischen Trommelrhythmen. Ein Highlight in diesem Jahr ist die Concert Band "Fabulous League of Gentlemen" vom Frauenlob Gymnasium. Online acoustic lounge liefert tolle Musik, entspannte Atmophäre und Verzauberung pur.

Adresse

Frau Dr. Sabine Gresch
Stadtökologie, Lokale Agenda 21
Zitadelle, Bau E
Am 87er Denkmal
55131 Mainz
Telefon
+49 6131 12-3730
E-Mail
Sabine.Greschstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Am Gautor
Linien: 50, 52, 53
Haltestelle: Eisgrubweg
Linien: 70, 71
Haltestelle: Bahnhof Mainz - Römisches Theater
Linie: S8
Haltestelle: Zitadellenweg/Bahnhof Römisches Theater
Linien 64, 65