Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Klimaschutz

Das Logo der Kampagne
© Stadt Mainz | Grün- und Umweltamt

Das Thema Umwelt- und Klimaschutz ist in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt schon seit über 30 Jahren präsent und wird anhand zahlreicher Initiativen und Programme verschiedener Institutionen fortwährend gefördert.

Im Rahmen der Initiative „Mainz wird klimafit“, unterstützt und motiviert die Stadt private Haushalte und Unternehmen bei der Suche nach Energiesparmöglichkeiten und der Erschließung von Energieeffizienzpotenzialen.

Mit dem Projekt „Masterplan 100% Klimaschutz Mainz“ geht die Stadt einen Schritt weiter und will bis zum Jahr 2050 die Energiewende vor Ort umsetzen und klimaneutral werden. Der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen soll im Vergleich zu 1990 um mindestens 95% reduziert und der Endenergieverbrauch halbiert werden. Die vom Stadtrat einstimmig beschlossene Initiative wird vom Klimaschutzbeirat der Stadt Mainz intensiv begleitet und vom Grün- und Umweltamt koordiniert.

Mehr zum „Masterplan 100% Klimaschutz Mainz“ erfahren Sie hier.

Klimakarten und Solaratlas

Die Klimafunktionskarte, die Thermalkarten, das Solarkataster und den Solaratlas finden Sie auf unserer Internetseite Geodaten. Erläuternde Angaben zum Solarkataster (geeignete Dachflächen für Photovoltaik- und Solarthermienutzung) sowie zum Solaratlas (bereits realisierte Projekte mit Erneuerbaren Energien) finden Sie auf den unten angegebenen Links.