Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Leben & Arbeit
  2. Grün, Umwelt- und Naturschutz
  3. Lärm
  4. Lärmaktionsplan

Lärmaktionsplan

Überprüfung des Lärmaktionsplans

Die Stadt Mainz überprüft die Fortschreibung des Lärmaktionsplans aus dem Jahr 2016. Im Rahmen dieser Überprüfung beginnt am 20.08.2018 die Öffentlichkeitsbeteiligung. Bis zum 28.09.2018 hat die Öffentlichkeit  Gelegenheit, sich an der Überprüfung des Lärmaktionsplans zu beteiligen.

Ablauf der Öffentlichkeitsbeteiligung

Der derzeitige Stand der Überprüfung des Lärmaktionsplans steht hier zur Einsicht bereit.

Prüfvermerk des Grün- und Umweltamtes

Der Lärmaktionsplan für die Landeshauptstadt Mainz aus dem Jahr 2016 steht am Seitenende zum Download bereit.

Die Unterlagen können im o.g. Zeitraum auch im Rathaus, Jockel – Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz an der Pforte sowie im Grün-und Umweltamt, Geschwister-Scholl Straße 4, 55131 Mainz, Haus A, Zimmer 42, eingesehen werden.

Beteiligungen zur Überprüfung des Lärmaktionsplans können an die Stadt Mainz, Grün- und Umweltamt, Postfach 3820, 55028 Mainz gerichtet werden oder per e-mail an die folgende Adresse gesendet werden: gruen-umweltamtstadt.mainzde

Lärmaktionsplan 2016

Durch die Umgebungslärmrichtlinie der Europäischen Union (EU-Richtlinie 2002/49/EG) und die darauf folgende Anpassung in den §§ 47a - 47f des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) sind die Kommunen verpflichtet Lärmaktionspläne für besonders vom Lärm betroffene Gebiete aufzustellen.

Der Rat der Stadt Mainz hat in seiner Sitzung am 25.05.2016 den Lärmaktionsplan beschlossen. Den Text und die dazugehörigen Anlagen können Sie hier herunterladen.