Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Erzieher-Kampagne „Du fehlst uns“
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Deine Bewerbung

Deine Bewerbung

Alle Bewerbungen für freie Stellen in unseren Kitas werden zentral durch die Personalabteilung verwaltet.

Bewerben Sie sich deshalb bitte nicht in einzelnen Kitas, sondern direkt bei der Stadt Mainz (wie unten beschrieben), da Ihre Bewerbung sonst eventuell mehrfach vorliegt.

Für Tages- oder Wochen-Praktikumsplätze bewerben Sie sich bitte direkt in der Kita Ihrer Wahl.

1. Richtig bewerben

Unterlagen in digitaler Form

Um Ihre Bewerbung schnellstmöglich weiterbearbeiten zu können, benötigen wir die Unterlagen in digitaler Form.

Bei einer klassischen Bewerbungsmappe per Post heißt das, dass wir die Bewerbungen erst einscannen müssen, um sie weiter bearbeiten zu können, was einen zusätzlichen Zeitaufwand darstellt. Für Sie ist diese Art der Bewerbung zusätzlich mit Kosten für Papier, Tinte und Bewerbungsmappe verbunden.

Besser ist daher die Bewerbung…

Natürlich nehmen wir Ihre Bewerbung aber auch in Papierform entgegen (Landeshauptstadt Mainz, Hauptamt, Postfach 3820, 55028 Mainz).

Wichtiger Hinweis:

Aus Sicherheitsgründen können wir keine Bewerbungen annehmen, die uns als Link zum Download oder als ZIP-Datei per E-Mail zugeschickt werden. Daher bei einer E-Mail-Bewerbung bitte alle Unterlagen im PDF-Format möglichst in einer zusammengefassten Datei übersenden.

Welche Unterlagen brauchen wir?

Folgende Angaben muss Ihre Bewerbung auf jeden Fall enthalten:

Ihre Kontaktdaten mit:

  • Namen und Vornamen
  • Anschrift
  • Telefonnummer (Mobil, Festnetz oder beides)
  • E-Mail-Adresse (wichtig! - der Großteil des Verfahrens wird über E-Mail abgewickelt)

Einen vollständigen Lebenslauf mit:

  • Geburtsdatum
  • Familienstand
  • lückenloser Darstellung Ihres bisherigen Werdegangs

Informationen für die weitere Planung:

  • wie viele Stunden Sie arbeiten möchten (Vollzeit, Teilzeit mit gewisser Stundenzahl),
  • in welchem Alter die Kinder sein sollen, mit denen Sie gerne arbeiten möchten,
  • ab wann Sie für einen Arbeitsbeginn zur Verfügung stehen.

Weitere Unterlagen:

  • Nachweise Ihres/r pädagogischen Abschlusses/Abschlüsse
  • Zeugnisse (Schulzeugnisse, wenn diese aktuell sind/Sie gerade aus der Schule kommen; das Zeugnis des letzten Arbeitgebers etc.)
  • Freiwillig: weitere Nachweise, z.B. Praktikumszeugnisse, Nachweise über Fortbildungen, ehrenamtliche Tätigkeiten etc.

2. Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Nachdem Ihre Bewerbung bei der Personalabteilung eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Ihre Unterlage werde dann geprüft.

Achten Sie bitte auch auf die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen, da die Bearbeitung sonst eine längere Zeit in Anspruch nehmen kann, da zur weiteren Prüfung erst noch einmal Unterlagen nachgeforderten werden müssen (siehe Abschnitt "Richtig bewerben").

Wenn Sie mit Ihrer Bewerbung unser Interesse geweckt haben, erhalten Sie (in der Regel per E-Mail) eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Dieses findet bei uns in Form einer Bewerberrunde statt.

Die Bewerberrunde wird von einer kleinen Auswahl von Kita-Leitungen und stellvertretenden Leitungen geführt, die aktuell freie Stellen in ihren Einrichtungen zu vergeben haben. Da bei der großen Anzahl an Kitas natürlich nicht alle Kolleginnen und Kollegen mit freien Stellen anwesend sein können, vermitteln wir Ihnen hier auch Stellen in Kitas, die gerade nicht in der Runde vertreten sind.

Bei der Auswahl der Kitas werden im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten Ihre Stundenwünsche und Altersgruppenwünsche berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie im Rahmen der Einladung zum Vorstellungsgespräch.