Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Klimaschutz in Mainz
Solarinitiative
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Solarinitiative
  2. Sechs Schritte zu Ihrer Solaranlage

Sechs Schritte zur Ihrer Solaranlage

Die nachfolgenden sechs Hinweise helfen Ihnen bei der erfolgreichen Planung und Durchführung Ihres Solarprojekts.

1. Prüfen Sie die Voraussetzungen.

Der Eignungs-Check Solar der Verbraucherzentrale liefert Ihnen erste Antworten. Ein Energieberater prüft in einem Vor-Ort-Termin Ihr Dach. Er bewertet dieses hinsichtlich der Eignung für eine Solaranlage und erstellt einen Ergebnisbericht.

2. Erstellen Sie einen Finanzplan.

Fordern Sie auf Basis des Ergebnisberichts bei einem kompetenten Fachbetrieb eine Wirtschaftlichkeitsabschätzung an. Staatlich garantierte Einspeisevergütung und der Eigenverbrauch des Solarstroms generieren für 20 Jahre kalkulierbare Einnahmen.

Kredite der KfW können eine gute Finanzierungsgrundlage sein. Prüfen Sie auch die steuerlichen Aspekte.

3. Finden Sie Ihren Handwerker.

Am Ende der Seite finden Sie in Kürze eine Übersicht an Fachbetrieben. Weitere Informationen finden Sie bei der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft.

Vereinbaren Sie Vor-Ort-Termine und lernen Sie ihre Fachbetriebe besser kennen. Im Anschluss an die Termine erhalten Sie Ihre Angebote.

4. Beurteilen Sie die Angebote.

Vergleichen Sie die Angebote und treffen Sie eine Auswahl. Legen Sie Wert auf Vollständigkeit. Unterstützung bieten unabhängige Energieberater, zum Beispiel von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

5. Errichten Sie Ihre Anlage.

Erteilen Sie den Auftrag zur Installation der Anlage. Lassen Sie sich bei Inbetriebnahme einen Photovoltaik-Anlagenpass (sowie ggf. einen Photovoltaik-Speicherpass) ausstellen. Spätestens jetzt sollten Sie klären, ob der Fachbetrieb die Anmeldung der Anlage übernimmt.

6. Versichern Sie Ihre Anlage.

Treten Sie in Kontakt zu Ihrem Gebäudeversicherer. Lassen Sie sich hinsichtlich einer Versicherung gegen Fremd- und Eigentumsschäden in Verbindung mit Ihrer Solaranlage informieren.

Redaktionell überarbeitete, angepasste Inhalte der Website Landeshauptstadt Wiesbaden 2019

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'