Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Einkaufsquartier Ludwigsstraße
Ludwigsstraße mit Karstadt-Areal
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Einkaufsquartier Ludwigsstraße

Diese Website dient als Informationsplattform über die bisherigen Ereignisse und aktuellen Planungen zum "Einkaufsquartier Ludwigsstraße".

Herzlich Willkommen! Hier können Sie sich zu den aktuellen Entwicklungen rund um das Einkaufsquartier Ludwigsstraße (auch "Karstadt-Areal") und Ihren Beteiligungsmöglichkeiten im künftigen Prozess informieren.

Die Landeshauptstadt Mainz hat das Ziel, die Mainzer Innenstadt als Einkaufsstandort zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten. Dies bedeutet, dass ein attraktives Angebot und eine hohe stadträumliche Qualität geschaffen werden, aber auch, dass eine Konzentration der "Einkaufsinnenstadt" auf den sogenannten TRIPOL Brand – Römerpassage – Ludwigsstraße stattfindet. Während die Pole Römerpassage und Brand gut funktionieren, leidet der dritte Pol – das Karstadt-Areal – an funktionalen und städtebaulichen Mängeln. In den vergangenen Jahren wurden viele Anstrengungen unternommen, diesen Bereich aufzuwerten und in ein modernes Einkaufsquartier zu überführen. Nun werden die Überlegungen dazu im Dialog konkretisiert.

Der vielschichtige Planungsprozess zur Umwandlung des funktional und städtebaulich in die Jahre gekommenen Karstadt-Areals in ein modernes Einkaufsquartier Ludwigsstraße ist mittlerweile vorangeschritten: Nach der Entwicklung von Leitlinien und Empfehlungen im Rahmen der LudwigsstraßenForen (2011-2013), Investorenwechsel, Erstellung eines Rahmenplans und städtebauliche Grundkonzepts sowie zwei Bürgerbeteiligungsveranstaltungen befinden wir uns aktuell im Wettbewerbsverfahren.


Kontakt

Landeshauptstadt Mainz
Stadtplanungsamt
Postfach 3820
55028 Mainz

Telefon +49 6131 12-3030
E-Mail lustadt.mainzde

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.