Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Naturhistorisches Museum Mainz
Luchs-2a.jpg
Sie befinden sich hier:
  1. Entdecken
  2. Eventkalender
, 18:00 Uhr

Mainz liest bunt: Die Letzten ihrer Art

© Carsten Costard
© Carsten Costard

Früher ist Douglas Adams „Per Anhalter durch die Galaxis“ gefahren. Jetzt unternimmt er mit dem Zoologen Mark Cawardine eine Reise rund um den Globus, zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten des Planeten Erde, zu der Drachenechse von Komodo, zum größten und fettesten Papagei der Welt auf Neuseeland und zu den hörgeschädigten Delphinen des Yangtse. Museumsdirektor Dr. Bernd Herkner liest aus „Die Letzten ihrer Art“ von Douglas Adams.

***

Hintergrund

Rund um die Aktion Bundesweiter Vorlesetag (15. November 2019) rückt "Mainz liest bunt" wieder die Bedeutung und Schönheit des Vorlesens in den Mittelpunkt: Lauschen Sie „Geschichten von unterwegs“! In der ganzen Stadt, für alle, öffentlich, kostenfrei!

Hinweis

max. 50 Plätze | Anmeldung nicht erforderlich

Veranstaltungsort

Naturhistorisches Museum
Mitternacht/Reichklarastraße
55116 Mainz

Veranstalter

Naturhistorisches Museum Mainz
Mitternacht/Reichklarastraße
55116 Mainz

Preise

Freier Eintritt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'