Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Das Unternehmen
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Nicht nur gut für die Umwelt ...

Nicht nur gut für die Umwelt ...

Lampentausch im Außenbereich spart Energie, Geld ...

Für Nostalgiker sind sie einfach nur "wunderschön anzuschauen" und machen "herrlich warmes Licht'. Tatsächlich aber enthalten Quecksilberdampflampen - der Name sagt es bereits - Teile des Schwermetalls und sind deshalb einfach nicht mehr zeitgemäß. Weil sie darüber hinaus auch noch regelrechte 'Stromfresser' und 'Kohlendioxidschleudern' sind, hat der Wirtschaftsbetrieb jetzt die Laternen auf seinem Firmengelände auf LED-Leuchten umrüsten lassen.

... und wird auch noch gefördert!

Eine Entscheidung die nicht nur der Umwelt zu gute kommt, sondern auch der Firmenkasse. Zwar hat die aktuelle Umrüstung rund 90.000 Euro gekostet. Dem aber stehen eine jährliche Stromeinsparung von fast 55.000 Kilowattstunden gegenüber. Zudem war das Projekt förderfähig, was eine Finanzspritze des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit möglich gemacht hat. Eine gute Sache also. Nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Unternehmenskasse.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'