Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Schwerpunkt „Geschichten über Heimat“

„Heimat“ - Thema des Monats der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers zum Vorlesetag am 18. November 2016

„Mainz liest bunt“: Auf „Geschichten über Heimat“ liegt in diesem Jahr der Schwerpunkt des umfangreichen Programms rund um den bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 18. November 2016 in der Landeshauptstadt Mainz.
Einstimmen auf das Thema „Heimat“ in vielen Variationen können sich Leser/innen schon ab dem 2. November 2016 in der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers, Bonifaziustürme. Im Mittelpunkt der kleinen, aber feinen Medienausstellung steht zeitgenössische und aktuelle Belletristik. Ihr Spektrum reicht von Joseph Roths „Hiob“ (1930) aus der Welt des Ostjudentums über die Bücher von Edgar Reitz zu seiner bekannten Film-Reihe „Heimat“ (1984-2011) bis hin zur aktuellen Kurzgeschichtensammlung „Die Erfindung der deutschen Grammatik“ (2016) der syrischen Autorin Abbas Rasha über die (bisweilen skurrilen) Schwierigkeiten beim Ankommen in Deutschland.

Ergänzend bietet der Büchertisch eine Auswahl von Sachbüchern sowie Kinder- und Jugendliteratur. Alle Bücher können sofort ausgeliehen werden.

Rund um den Büchertisch lädt die große gemeinsame Installation „Heimat ist“ wie auch in vielen Geschäften und Cafés in Mainz zum Mitmachen ein. Farbenfrohe Postkarten und Bierdeckel mit einer großen Freifläche für die individuellen Gedanken zur Bedeutung von „Heimat“ liegen hier aus und können von den Nutzerinnen und Nutzern auch direkt ausgefüllt an eine Stellwand gepinnt werden.

Begleitend zum Vorlesetag hat die Öffentliche Bücherei eine Literaturliste mit einer kommentierten Auswahl an Sachliteratur und Belletristik zu Heimat-Bedeutung und Heimatverlust in der Geschichte, „Heimat in Deutschland, gestern und heute“, „Neue Heimat in Mainz“ u.a. Aspekten des Themas zusammengestellt.

Erhältlich sind die Lese-Empfehlungen vor Ort, in den Stadtteilbüchereien, der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek (Rheinallee 3 B) und bei allen Lesungen der Reihe „Mainz liest bunt“.
Zum Download steht sie unter www.bibliothek.mainz.de und unter www.mainz.de/vorlesetag bereit.

Öffentliche Bücherei –Anna Seghers
Bonifaziustürme

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr,
Donnerstag: 10.00 bis 19.00 Uhr,
Samstag: 10.00 bis 13.00 Uhr.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet