Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Der Umbau des Mainzer Kulturzentrums ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen: Die Baugenehmigung liegt vor, die Bauaufsicht muss in den nächsten Wochen lediglich noch kleinere Änderungswünsche des künftigen KUZ-Betreibers, der mainzplus Citymarketing GmbH, prüfen. Danach geht es an die Vergabe der Aufträge.

KUZ-Umbau kann starten: Genehmigung ist erteilt – Bagger rollen im ersten Quartal 2017 an

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet