Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Halbzeit im Ferienquiz: Trotz Hitze bereits über 700 Rätselfreunde im Naturhistorischen Museum Mainz

Hat das Zebra überall Streifen?

Seit vier Wochen bereits läuft das Ferienquiz „Schau genau“ im Naturhistorischen Museum Mainz. Bereits über 700 Rätselfreunde von 3 bis 13 Jahren haben am Quiz teilgenommen und mit viel Spaß und Sachverstand die schwierigen Fragen rund um die Museumstiere beantwortet.
Hat das Zebra überall Streifen? Wer hinterlässt welche Spur - und welche Biene hat eigentlich den längsten Körper? Diese und viele weitere spannende Fragen sind von den meisten Besuchern richtig beantwortet worden. Binnen der nächsten vier Wochen besteht noch die Möglichkeit während der Öffnungszeiten des Museums am Quiz teilzunehmen.
Am Dienstag, 19. September 2017 werden dann im Rahmen einer Feierstunde den zahlreichen Gewinnern von Kulturdezernentin Marianne Grosse und einem Vertreter der Mainzer Sparkasse, dem Kooperationspartner beim Ferienquiz, die attraktiven Preise überreicht (gesonderte Einladung folgt).

***

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet