Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) - Zehn Weingüter des Vereins „Die Mainzer Winzer e.V.“ präsentieren ein Revival der „Best of Mainzer Wein“-Serie am Donnerstag, 14. September, um 19 Uhr, in der Infovinothek Cuvée 2016 (im Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5) in abgewandelter Form.

Wein und Winzer: „Miniaturausgabe Best of Mainzer Wein“

Insgesamt 40 Weine der Mainzer Winzer können Besucherinnen und Besucher aus einer umfangreichen Produktauswahl probieren. Dieses Mal deckt das Sortiment von Rot-, Rosé- und Weißweinen bis hin zu Sekt und Secco die ganze Bandbreite des Weingenusses ab.

Der Eintritt zu der Veranstaltung beträgt 14 Euro und beinhaltet die Weinprobe. Dazu gibt es Essen à la carte. Karten können im Vorverkauf im Cuvée 2016, im Tourist Service Center, im LUUPS Laden, im Hofladen Florian Eckert in Ebersheim und im Hofladen Kraut & Reben Mirjam Schneider in Hechtsheim sowie an der Abendkasse erworben werden.


Vorschau September 2017

21.09.2017, 19 Uhr
Wein und Überraschung
Ein 3-Gang-Überraschungsmenü wird von einer exklusiven 3er-Weinprobe begleitet.

28.09.2017, 19 Uhr
Wein und DJ
Eine Überraschungsweinprobe erwartet die Gäste ebenso wie Musik vom DJ.

Weitere Veranstaltungen und aktuelle Informationen unter www.mainz.de/cuvee 2016 und www.facebook.com/cuvee2016


Hintergrund: Cuvée 2016
Genuss, Weinerlebnis, Kultur, Information und Mainzer Lebensfreude – all das vereint das Cuvée 2016. Die moderne Infovinothek im historischen Teil des Hofes zum Römischen Kaiser (Gutenberg-Museum) ist auch nach dem Jubiläumsjahr „200 Jahre Rheinhessen“ im Jahr 2017 der zentrale Anlaufpunkt für Touristen und Treffpunkt für alle, die sich für Mainz, die Region und ihre exquisiten Weine interessieren.

Ausgewählte Weine aus Mainz und Rheinhessen werden im offenen Ausschank und zum Verkauf angeboten. Stets donnerstags erfolgen Weinproben mit einem Kulturprogramm oder einem Überraschungsmenü koordiniert von der GWC Geschäftsstelle Mainz|Rheinhessen und dem Cuvée 2016, das von dem Mainzer Gastronomiebetrieb Ivecen und Ivecen GbR betrieben wird.


Geänderte Öffnungszeiten
Dienstag bis Donnerstag: 12.00 bis 24.00 Uhr
Freitag und Samstag: 10.00 bis 01.00 Uhr
Sonntag: 12.00 bis 20.00 Uhr
Montag: Ruhetag


Ansprechpartner
GWC Geschäftsstelle Mainz | Rheinhessen
c/o Landeshauptstadt Mainz
Hauptamt, Öffentlichkeitsarbeit
Postfach 3820
55028 Mainz
Telefon: 06131/12 23 82
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@stadt.mainz.de

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet