Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) - Seit dem 1.1.2018 werden die Glastonnen in Mainz nicht mehr vom Entsorgungsbetrieb der Stadt geleert, sondern von der privaten Firma RMG Rohstoffmanagement GmbH.

Glastonnen in Mainz werden seit dem 1.1.2018 von einer Privatfirma geleert

Im Gegensatz zur Rest-, Papier- und Biomüllsammlung wird der Auftrag für die Sammlung des Altglases - ebenso wie der Auftrag zur Einsammlung der Leichtstoffverpackungen (Gelbe Säcke) - alle drei Jahre neu vergeben. Diese europaweite Ausschreibung und Vergabe läuft alleinig über die „Duales System Deutschland GmbH“, welche auch entscheidet, wer letztlich den Auftrag erhält. Leider konnte der Entsorgungsbetrieb diesen Auftrag für die Periode 2018-2020 nicht gewinnen, sondern die RMG Rohstoffmanagement GmbH erhielt den Zuschlag.

Weder die Landeshauptstadt Mainz noch der Entsorgungsbetrieb haben somit jedwede vertragliche Bindung mit der Firma RMG Rohstoffmanagement GmbH - und auch keine rechtlichen Möglichkeiten, auf deren Leistungen direkt Einfluss zu nehmen.
Bei Fragen und Beschwerden zur Glastonne - zum Beispiel, wenn diese noch nicht vorhanden ist, nicht geleert wurde oder etwas mit der Tonne nicht stimmt - können und sollten sich Bürgerinnen und Bürger direkt an den Kundenservice der RMG GmbH wenden:

Tel.: 0 800 400 600 5
E-Mail: altglas.mainz@rmg-gmbh.de

Die RMG Rohstoffmanagement GmbH wurde beauftragt vom „Duales System Deutschland GmbH“ (DSD).
Die DSD GmbH kann unter Telefon 02203 - 9370 kontaktiert werden.

Unter www.eb-mainz.de finden Sie jederzeit den Abfallkalender mit allen Abfuhrterminen für Ihre Adresse – hierin sind auch die Abholtermine der RMG für Altglas als Bürgerservice des Entsorgungsbetriebes eingestellt. Diesen können Sie sich herunterladen und ausdrucken oder sich auch per Mail mit unserem Infomail-Service an die Termine erinnern lassen.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet