Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) - Monatsthema der Öffentlichen Bücherei - Anna Seghers zum „Internationalen Tag gegen Rassismus“ am 21. März 2018

Rassismus als Thema der Belletristik

Aus Anlass des „Internationalen Tages gegen Rassismus“ präsentiert die Öffentliche Bücherei – Anna Seghers in den Bonifaziustürmen im Monat März einen Büchertisch zu „Rassismus als Thema von Romanen und Erzählungen“. Das Spektrum der Belletristik reicht von Harriet Beecher-Stowes Jugendbuch-Klassiker „Onkel Toms Hütte“ (1853) und Prosa William Faulkners über die Apartheid-Romane John M. Cootzees bis zu Colson Whiteheads aktuellem Roman „Underground Railroad“.
Der Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischer und aktueller Belletristik aus Nordamerika und Südafrika.
Alle Bücher können sofort ausgeliehen werden.

„Rassismus als Thema von Romanen und Erzählungen.“
01. - 29. März 2018
Öffentliche Bücherei–Anna Seghers / Bonifaziustürme

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch und Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr,
Donnerstag: 10.00 - 19.00 Uhr,
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet