Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) „Seitenweise Kunst II“: Ein Rendezvous von Typografie, Illustration und Papier

Ausstellung in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek

„Seitenweise Kunst II“ knüpft an eine Ausstellung in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek an, die im April 2017 eröffnet wurde. Themen des Hauses wie BUCH und LESEN werden wieder in Verbindung gesetzt mit der zeitgenössischen Bildenden Kunst. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek und „Kunst im Abgeordnetenbüro“ von Manfred Geis MdL und zeigt, welche vielfältigen Möglichkeiten dieses Sujet bietet. Mehr als 30 Künstler/innen präsentieren Buchobjekte, Künstlerbücher, Zeichnungen, Malerei, Grafiken, Fotografien und Skulpturen. Darunter finden sich Arbeiten von Studierenden aller rheinland-pfälzischen Hochschulen, die Studiengänge in den Bereichen Kunst, Gestaltung und Buchwissenschaft anbieten.

Zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 2. Mai 2018 um 18.30 Uhr zusammen mit Prof. Dr. Konrad Wolf, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur gibt die Dekanin des Fachbereichs Gestaltung der HS Mainz, Prof. Kirstin Arndt, eine Einführung in die Ausstellung. Puppenspielerin Myriam Rossbach präsentiert zudem eine Performance mit nur einem Blatt Papier.
Veranstaltungsort: Lesesaal der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek, Rheinallee 3B, 55116 Mainz.
Eintritt frei, Spenden willkommen.

Die Ausstellung ist vom 4. Mai bis 15. September 2018 in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek, Rheinallee 3B, 55116 Mainz zu sehen.

Öffnungszeiten:
Montag – Mittwoch: 10.00 - 18.00 Uhr,
Freitag – Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet