Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Künstlerbuch-Workshop mit Buchgestalterin Uta Schneider

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Am Samstag, 30. Juni 2018 von 10.00 – 13.00 Uhr gibt die renommierte Buchgestalterin Uta Schneider in ihrem Workshop „Leporello. Ensemble.“ einen Einblick in die Entstehung eines Künstlerbuchs. - Viele Menschen kennen Bücher meist nur vom Lesen. Ein Buch kann aber Bild, Farbe, Text und Rhythmus enthalten: Schon aus drei bis vier Bildern, als Doppelseiten angelegt, lässt sich eine Geschichte erzählen; mit oder ohne Text. Inspiration für den Workshop bieten der Buchraum des Leporellos und die poetische Kraft einer Bildfolge.
Der dreistündige Workshop eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Die Teilnehmer/innen gestalten eine Doppelseite – in Collagetechnik, als Zeichnung oder Textblatt. In der Gruppe werden die Seiten zum Leporello zusammengefügt.

Der Workshop gehört zum Begleitprogramm der Ausstellung „Seitenweise Kunst II – Ein Rendezvous von Typografie, Illustration und Papier“ in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Mainz.

Voraussetzungen:
Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung/Infos: Elisabeth Berninger (Öffentlichkeitsarbeit)
elisabeth.berninger@stadt.mainz.de

Veranstaltungsort:
Wissenschaftliche Stadtbibliothek, Bibliothekspädagogisches Zentrum, 1. OG, Rheinallee 3B, 55116 Mainz.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet