Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Mit der soeben erfolgten Fertigstellung des Inselplatzes erfolgt nun der nächste Bauabschnitt der Großen Langgasse zwischen Gymnasiumstraße und Welschnonnengasse. In diesem Abschnitt stehen Arbeiten der Mainzer Netze sowie die Erneuerung der Gehwege und Parkstellplätze als auch die Umgestaltung des Straßenraums an.

Pressemitteilung: Große Langgasse: Neue Verkehrsregelung

Ab Mittwoch, 26.09.2018 wird daher eine neue Verkehrsregelung eingeführt, die insbesondere die Zufahrt zu den Parkhäusern Theater und Kronberger Hof betrifft.
Dazu wird die derzeitige Fahrtrichtung der Welschnonnengasse als Einbahnstraße in Richtung Am Kronberger Hof geändert. Die Ausfahrt erfolgt dann über die Gymnasiumstraße. Die Emmeransstraße wird unterdessen für die Durchfahrt voll gesperrt und ist nur für Anlieger bis zur Baustelle frei.
Die Parkhäuser Theater und Kronberger Hof können aus Richtung Große Bleiche/Große Langgasse über die Welschnonnengasse und Am Kronberger Hof angefahren werden, die Ausfahrt erfolgt über die Gymnasiumstraße zur Großen Langgasse hin.

Die Große Langgasse selbst bleibt unverändert in Einbahnrichtung aus der Großen Bleiche in Richtung Ludwigstraße befahrbar.

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet