Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Pressemeldung

(rap) Für die Gefallenen und Toten der beiden Weltkriege bis zur heutigen Zeit sowie für alle in diesem Jahr verstorbenen Mitglieder der Hechtsheimer Vereine findet am Sonntag, 18.11.2018 eine Gedenkfeier am Ehrenmal auf dem Friedhof statt. Wie in der Vergangenheit beteiligen sich an der Feier die Ortsbeiratsmitglieder, die Hechtsheimer Stadträte, die Mitglieder der Ortsvereine sowie die Bürger des Stadtteils Mainz-Hechtsheim. Zum gemeinsamen Gang auf den Friedhof versammeln sich die Gedenkenden mit dem Ortsvorsteher Franz Jung um 11.45 Uhr vor dem Katholischen Kirche Pfarramt (Bergstraße 22, 55129 Mainz).

Pressemitteilung: Gedenken an Verstorbene der Weltkriege und verstorbene Mitglieder Hechtsheimer Vereine

Herausgeber

Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner
Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-22 21
Telefax
+49 6131 12-33 83
E-Mail
pressestellestadt.mainzde
Internet