Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Ämter direkt
  4. Bauamt
  5. Denkmalschutz / Veräußerung oder Vererbung

Denkmalschutz / Veräußerung oder Vererbung 

Beschreibung

Denkmalschutz: Anzeige der Veräußerung oder Vererbung eines Kulturdenkmals (§ 12 DSchG)

Erhalt und Pflege eines Kulturdenkmals wird im Denkmalschutzgesetz (DSchG) geregelt. Die Veräußerung oder Vererbung eines Kulturdenkmals ist frühzeitig der unteren Denkmalschutzbehörde unter Angabe des Neueigentümers anzuzeigen.

Dies kann
- telefonisch
- per E-Mail oder
- schriftlich über das Formular (Download) erfolgen.

Für den Vollzug des Denkmalschutzgesetzes (DSchG) ist die untere Denkmalschutzbehörde der Landeshauptstadt Mainz, das Bauamt, Abt. Denkmalpflege, zuständig.

Adresse

Besucheranschrift

Zitadelle, Bau C
Am 87er Denkmal
55131 Mainz

Postanschrift

Postfach 3820
55028 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Abteilung Bauaufsicht:

Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr, 13.30 - 16.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

 

Abteilung Vermessung und Geoinformation:

Mo - Do: 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr

Fr: 9.00 - 13.00 Uhr

Vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen.

Abteilung Denkmalpflege:

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Am Gautor
Linien: 50, 52, 53
Haltestelle: Eisgrubweg
Linien: 70, 71
Haltestelle: Bahnhof Mainz - Römisches Theater
Linie: S8
Haltestelle: Zitadellenweg/Bahnhof Römisches Theater
Linien 64, 65

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Unterlagen

nicht erforderlich

Gebühren

nicht erforderlich