Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Reisepass ändern 

Kurzbeschreibung

NEU:
Ab sofort ist eine Online-Terminvergabe im Bürgerservice möglich.
Montag 15:00 - 19:00 Uhr / Mittwoch & Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr
Den Link finden Sie am Ende der Seite unter "Bürgeramt/Onlineterminvereinbarung", oder Sie kontaktieren das Service-Center der Stadtverwaltung Mainz, unter der Rufnummer "115" für eine telefonische Terminvergabe.

Beschreibung

- Der Reisepass muss immer die aktuellen Daten des Passinhabers enthalten

- Ändern sich die Daten des Passinhabers, müssen auch die Daten im Reisepass geändert werden, sonst ist der Reisepass ungültig.

- Bei Änderungen muss der/die Bürger/in einen neuen Reisepass beantragen
- Ausnahme: bei einer Adressänderung wird der neue Wohnort eingetragen

1. ADRESSE ändern
- Ändert sich der Ort des Hauptwohnsitzes, muss der neue Wohnort im Reisepass eingetragen werden
- Diese Änderung kann direkt im Reisepass vorgenommen werden, es ist keine Neuausstellung erforderlich
- Die Änderung sollte am Besten zusammen mit der Ummeldung des Wohnsitzes erfolgen
- Es kann eine andere Person bevollmächtigt werden, den Reisepass ändern zu lassen

2. NAME ändern wegen HEIRAT
- Ändert sich durch Heirat der Familienname, muss ein neuer Reisepass auf den neuen Namen ausgestellt werden
- Der Name kann nicht im bisherigen Reisepass geändert werden
- Max. 8 Wochen vor der Eheschließung kann der Reisepass auf den zukünftigen Familiennamen bestellt werden
- Der fertige Reisepass kann dann nach erfolgter Eheschließung unter Vorlage der Heiratsurkunde abgeholt werden

3. NAME ändern wegen SCHEIDUNG
- Ändert sich durch Scheidung der Familienname, muss ein neuer Reisepass auf den neuen Namen ausgestellt werden
- Der Name kann nicht im bisherigen Reisepass geändert werden

4. Sonstige PERSÖNLICHE DATEN ändern
- es muss ein neuer Reisepass mit den aktuellen Daten ausgestellt werden, die Daten können nicht abgeändert werden
- dazu zählen insbesondere Vorname, Familienname, Geburtsdatum und Geburtsort

- Der Reisepass ist als Express-Pass und als 48-Seiten-Pass erhältlich

Voraussetzungen

- Man ist in Besitz eines Reisepasses

- Man ist mit Hauptwohnsitz in Mainz gemeldet

Adresse

Besucheranschrift

Daniel-Brendel-Straße 11
55127 Mainz-Drais

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag:  8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:  8:00 - 12:00 Uhr - 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:  geschlossen
Donnerstag:  8:00 - 12:00 Uhr
Freitag:  geschlossen

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle Drais/Friedhof
Linien: 55, 71, 91

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Barrierefreier Zugang vorhanden.
Rollstuhlgerechtes WC vorhanden.

Unterlagen

1. Adresse ändern:
- Reisepass
- Ggf. Vollmacht und Ausweisdokument des Bevollmächtigten
- Mietvertrag oder Kaufvertrag bzw. Einzugsermächtigung

2. Name ändern wegen Heirat:
- ein aktuelles, biometrisches Passbild
- bisheriger Reisepass
- Bescheinigung des Standesamtes über den Heiratstermin und die künftige Namensführung
- Bei der Abholung muss die Heiratsurkunde vorgelegt werden

3. Name ändern wegen Scheidung:
- ein aktuelles, biometrietaugliches Passbild
- bisheriger Reisepass
- Bescheinigung des Standesamtes über die neue Namensführung

4. Sonstige persönliche Daten ändern
- ein aktuelles, biometrietaugliches Passbild
- bisheriger Reisepass
- Nachweis über die zu ändernden Daten, beispielsweise Bescheinigung des Standesamtes über die neue Namensführung

Gebühren

- Änderung der Adresse: Es fallen keine Gebühren an
- Bei Änderungen des Lichtbildes oder Namen, wird ein neuer Reisepass ausgestellt.

Zahlungsart

Bar / EC

Rechtsgrundlagen

Passgesetz
Verordnung zur Durchführung des Passgesetzes

Bearbeitungszeit

- Bei Adressänderung sofort
- Bei Neuaustellung des Passes 3-4 Wochen