Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Personalausweis ersetzen 

Kurzbeschreibung

NEU:
Ab sofort ist eine Online-Terminvergabe im Bürgerservice möglich.
Montag 15:00 - 19:00 Uhr / Mittwoch & Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr
Den Link finden Sie am Ende der Seite unter "Bürgeramt/Onlineterminvereinbarung", oder Sie kontaktieren das Service-Center der Stadtverwaltung Mainz, unter der Rufnummer "115" für eine telefonische Terminvergabe.

Beschreibung

Eine persönliche Vorsprache ist hierfür erforderlich

bei Diebstahl: muss vorab eine Diebstahlanzeige bei der Polizei gestellt werden

bei Verlust: im Bürgeramt wird bei persönlicher Vorsprache eine Verlustanzeige aufgenommen

- bei Bedarf kann ein vorläufiger Ausweis ausgestellt werden (dieser wird dann sofort ausgestellt)
- sollte der Personalausweis später wieder gefunden werden, muss dies unbedingt beim Bürgeramt gemeldet werden
- ein neuer Ausweis kann ca. 3 Wochen nach Antragstellung abgeholt werden

Unter 16-jährige Personen:
- Kinder ab 10 Jahre: Die persönliche Vorsprache ist erforderlich wegen der Unterschriftspflicht

Beantragung bei Kindern/Jugendlichen UNTER 15 Jahre und 9 Monate:
- beide Sorgeberechtigten müssen ihre Zustimmung geben
- es müssen nicht zwingend beide Elternteile zum Beantragen erscheinen, wenn:

  •  die Eltern in einer Wohnung gemeldet sind(unabhängig, ob verheiratet oder nicht): ein Elternteil muss anwesend sein


- sind die Eltern nicht in einer Wohnung gemeldet (unabhängig, ob verheiratet, geschieden oder getrennt):

  •  entweder: beide Eltern mit Pass oder Personalausweis sind anwesend
  •  oder: Die Einverständniserklärung des nicht anwesenden Elternteils liegt vor


- 3 Monate vor Vollendung des 16. Lebensjahres ist eine Beantragung ohne Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten möglich

Voraussetzungen

- Der Antragsteller muss deutscher Staatsbürger sein
- Altersmäßig gibt es keine Begrenzung

Adresse

Besucheranschrift

Daniel-Brendel-Straße 11
55127 Mainz-Drais

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag:  8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:  8:00 - 12:00 Uhr - 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:  geschlossen
Donnerstag:  8:00 - 12:00 Uhr
Freitag:  geschlossen

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle Drais/Friedhof
Linien: 55, 71, 91

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Barrierefreier Zugang vorhanden.
Rollstuhlgerechtes WC vorhanden.

Unterlagen

- Reisepass oder ein anderes amtliches Ausweisdokument mit Lichtbild
- 1 biometrisches Lichtbild (nicht älter als 6 Monate, schwarz-weiß oder bunt)
- Diebstahlsanzeige der Polizei bzw. Verlustanzeige (wird im Bürgeramt im Rahmen der Vorsprache aufgenommen)

Bei Kindern/Jugendlichen unter 16 Jahren zusätzlich:
  -Pass oder Personalausweis des anwesenden Elternteils

- wenn Eltern nicht in einer Wohnung gemeldet (unabhängig ob verheiratet, geschieden oder getrennt):

  •   beide Eltern mit Pass oder Personalausweis sind anwesend
  •   schriftliche Einverständniserklärung sowie Kopie des Passes oder Personalausweises des  Elternteils, das nicht anwesend ist oder
  •   bei nur einem Erziehungsberechtigten: Sorgerechtsnachweis

Gebühren

Hauptwohnung in MZ = zuständige Behörde:
- 22,80 Euro (unter 24 Jahre)
- 28,80 Euro (über 24 Jahre)

- Verlustanzeige: 10,00 Euro

- Nachträgliches Aktivieren der Online-Ausweisfunktion: 6,00 Euro
- Entsperren der Online-Ausweisfunktion: 6,00 Euro

Ausweissichthüllen: 2,00 Euro

Zahlungsart

Bar / EC

Rechtsgrundlagen

Personalausweisgesetz,
Passgesetz

Bearbeitungszeit

2 - 3 Wochen