Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Ämter direkt
  4. Bürgeramt
  5. Ausländerangelegenheiten
  6. Aufenthaltserlaubnis für Werkvertragsarbeitnehmer

Aufenthaltserlaubnis für Werkvertragsarbeitnehmer 

Beschreibung

- Aufenthaltserlaubnis für ausländische Mitbürger, die in Deutschland eine Erwerbstätigkeit aufnehmen (im Rahmen eines Werkvertrages)
- Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung (telefonisch oder per E-Mail) möglich

Voraussetzungen

- Beschäftigung im Rahmen eines Werkvertrages

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Ausländerangelegenheiten:
Montag:     9:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 15:30 Uhr
Dienstag:   9:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 15:30 Uhr
Freitag:    9:00 - 12:00 Uhr
Persönliche Vorsprache nur nach vorheriger Vereinbarung.

Öffnungszeiten des Servicepoints der Abteilung Ausländerangelegenheiten:
Montag:     9:00 - 13:30 Uhr
Dienstag:   9:00 - 13:30 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 13:30 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 13.30 Uhr
Freitag:    9:00 - 12:00 Uhr
Keine vorherige Terminabsprache nötig!

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Herr Schulz Grundsatzsachbearbeiter: Allg. Bereiche (A, I, J, K, L, O, R, V, W, Y), EU, Werkverträge +49 6131 12-3526
 Herr Weinel EU-Angelegenheiten; Werkverträge +49 6131 12-2612

Unterlagen

- gültiger Pass (mind. noch 3 Monate gültig)
- Kopie des Passes
- Arbeitserlaubnis
- ein aktuelles biometrisches Passbild
- vollständig ausgefüllter Antrag mit Unterschrift versehen
- Werkvertragsarbeitnehmerkarte

Gebühren

- Erteilung der Aufenthaltserlaubnis: 40,-€
- Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis: 20,-€

Zahlungsart

Bar / EC

Rechtsgrundlagen

§18 Abs.4 Aufenthaltsgesetz

Bearbeitungszeit

Ca. 1 Woche