Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Beratung zur Kindertagespflege 

Beschreibung

Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform im familiennahen Umfeld. Neben Krippen, Kindergärten und Horten ist die Betreuung von Kindern durch Tagesmütter oder –väter (Tagespflegepersonen) eine seit vielen Jahren bewährte Betreuungsform, die grundsätzlich für alle Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren geeignet ist. Sie ist gleichrangig mit der Betreuung in einer Kindertagesstätte. Die Betreuungszeiten können zwischen Eltern und Tagespflegepersonen bedarfsgerecht und flexibel gestaltet werden. Es können auch ergänzende Betreuungsstunden – z. B. außerhalb der Öffnungszeiten der Krippen, Kindergärten und Horte – vereinbart werden.

Im Stadtgebiet Mainz gibt es aktuell ca. 85 Tagespflegepersonen, die rund 300 Kinder betreuen.

Informationen

Erste Informationen zur Kindertagespflege bietet der Elternbrief.

Neben diesen Informationen bietet die Betreuungsbörse der Stadt Mainz und der Katholischen Familienbildungsstätte unter www.kinderbetreuungmainz.de im Internet eine gute Plattform, sich über das aktuelle Betreuungsangebot im Stadtgebiet Mainz näher zu informieren.

Zu rechtlichen und finanziellen Fragen der Kindertagespflege führt das Amt für Jugend und Familie regelmäßig Informationsveranstaltungen für Eltern durch. Anmeldungen erfolgen bei Frau Gilla, Telefonnummer 06131-122436. Am Ende einer solchen Infoveranstaltung können Eltern eine „Datenerfassung zur Vermittlung“ ausfüllen. Für die konkrete Vermittlung ist die Kath. Familienbildungsstätte im Rahmen eines Kooperationsvertrages zuständig.

Ansprechpersonen und Auskunft der Kindertagespflege finden Sie bei den Downloads.

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Frau Selina Cardaci Zuständig für Anträge auf laufende Geldleistungen für Tagespflegepersonen A - N, Förderleistungen, Elternbeiträge, Versicherungen +49 6131 12-3734  Selina.Cardacistadt.mainzde
 Herr Thomas Feldmann Zuständig für Anträge auf laufende Geldleistungen für Tagespflegepersonen O - Z, Förderleistungen, Elternbeiträge, Versicherungen +49 6131 12-4054  Thomas.Feldmannstadt.mainzde
 Frau Rosemarie Gilla Zuständig für Beratung von Eltern und Tagespflegepersonen A – N, Pflegeerlaubnis, Fortbildung, Qualifizierungsmaßnahmen, Gerätepool +49 6131 12-2436  Rosemarie.Gillastadt.mainzde
 Frau Maria Pilliger Zuständig für Beratung von Tagespflegepersonen O – Z, Pflegeerlaubnis +49 6131 12-3291  Maria.Pilligerstadt.mainzde