Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Eheurkunde bestellen 

Beschreibung

Das Archiv des Standes-, Rechts- und Ordnungsamtes Mainz stellt Urkunden aus
> zu Eheschließungen in Mainz oder in den früher selbstständigen Vororten
> die nicht älter sind als 80 Jahre

Bestellung:
1. persönliche Vorsprache
2. schriftlich - per Post oder Fax (formlos)
3. per Onlineformular (unter Links & Downloads)


Achtung: eine Bevollmächtigung für die Antragstellung ist NICHT möglich
> nur für die Abholung der bereits bestellten Urkunde kann eine Vollmacht erteilt werden
> Vordrucke gibt es auf der Serviceseite im Internet

1. Hinweis zur Bestellung per Post oder Fax:
> den Vordruck Urkundenbestellung (www.mainz.de) auf die Festplatte laden und am Bildschirm ausfüllen
> unterschrieben via Post oder Fax an das Standesamt Mainz zurück senden

2. Hinweise zur Online Bestellung:
> Die Urkundenbestellung wird online unverschlüsselt über das Internet zum Standesamt Mainz geschickt
> wird dies nicht gewünscht, bleiben die Bestellungen via Fax oder Post

Voraussetzungen

Berechtigt zur Bestellung ist:
a) wer selbst in der Urkunde aufgeführt ist oder 
b) wer in gerader Linie mit der in der Urkunde aufgeführten Person(en) verwandt ist
    > also Eltern, Großeltern, Kinder, Enkel



Eheschließung erfolgte in Mainz oder in einem früher selbstständigen Vorort.
> Bretzenheim, Drais, Ebersheim, Finthen, Gonsenheim, Hechtsheim, Laubenheim, Marienborn, Mombach und Weisenau

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus, Kreyßig-Flügel
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Das Standes-, Rechts- und Ordnungsamt einschließlich Fundbüro ist am 30.08.2017 geschlossen.

Montag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 17.30 Uhr
Mittwoch:  geschlossen
Donnerstag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Freitag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Rollstuhlgerechtes WC vorhanden (5. Stock Kreyßig-Flügel, Erdgeschoss Lauteren-Flügel).

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Frau Kerstin Anett Hanke +49 6131 12-2447  Kerstin.Hankestadt.mainzde
 Frau Andrea Posingies Archiv +49 6131 12-2393  Andrea.Posingiesstadt.mainzde
 Frau Ursula Gesell +49 6131 12-2441  Ursula.Gesellstadt.mainzde

Unterlagen

- Personalausweis, Reisepass
- ggf. Rentenbescheid, Bescheid, dass die Urkunde für amtliche Zwecke benötigt wird

bei persönliche Abholung durch einen Bevollmächtigten:
> Vollmacht (siehe Vordruck)
> Personalausweis oder Reisepass des Abholers

Gebühren

- Eheurkunde: 11,00 Euro
- jede weitere Urkunde der gleichen Art: 5,50 Euro

Gebührenfrei für:
> Rentenzwecke
> Empfänger von Arbeitslosengeld II, sofern die Urkunde für amtliche Zwecke benötigt wird 
> Sozialhilfe
> Grundsicherung (für Erwerbsgeminderte; Personen ab 65 Jahren)

Hinweise

Urkunden die älter sind als 80 Jahre:
> können im Stadtarchiv angefragt werden

Zur Vorlage im Ausland:
> kann eine internationale Urkunde ausgestellt werden
> Hierfür ist im Antrag nur das entsprechende Kästchen anzukreuzen

Achtung:
Mainz-Amöneburg, Mainz-Kastel, Mainz-Kostheim, Bischofsheim und Gustavsburg haben eigene Standesämter

Bearbeitungszeit

Bei persönlicher Vorsprache: ca. 15 Minuten
bei schriftlicher Beantragung: ca. 7 - 10 Tage