Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Feuerwerk anmelden 

Beschreibung

Feuerwerk bei privaten Festen und Feiern - Kleinfeuerwerk
> Für das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände (Feuerwerksartikel der Kategorie II)
> grundsätzlich ist eine Genehmigung zwischen dem 2. Januar bis zum 30. Dezember eines Jahres erforderlich
> Das Abbrennen des Feuerwerks geschieht eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko

- Erlaubnisschein / Sprengstofferlaubnis:
> Erwerben, Aufbewahren, Verwenden von Treibladungspulver

Beantragung:
- persönliche Vorsprache
- schriftlich per Post oder Fax
> nicht per Mail wegen der Unterschrift

Für den Erwerb der Erlaubnis wird ein Fachkundelehrgang besucht:
> Abschluss der Zuverlässigkeitsprüfung
> daraufhin wird die Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt
> diese wird dem Leiter des Fachkundelehrgangs vorgelegt
> dann kann das Fachkundezeugnis ausgestellt werden

- Adressänderungen des Erlaubnisinhabers oder
- die Änderung des Sprengstofflagers
> sind umgehend dem Standes-, Rechts- und Ordnungsamt zu melden!
> hierbei handelt es sich um eine wesentliche Änderung der Erlaubnis
> das Original des Erlaubnisscheins ist vorzulegen

Voraussetzungen

- abhängig von der Art das Antrags
> konkrete Informationen sind in den Merkblättern aufgeführt

- Sofern das Feuerwerk nicht auf dem eigenen Grundstück abgebrannt wird,
> Zustimmung des Grundstückseigentümers oder der Liegenschaftsverwaltung notwendig

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus, Kreyßig-Flügel
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz
Raum
209a
Telefon
+49 6131 12-2354
Telefax
+49 6131 12-3010
E-Mail
tobias.jungstadt.mainzde
E-Mail
rechts-und-ordnungsamtstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Rollstuhlgerechtes WC vorhanden (5. Stock Kreyßig-Flügel, Erdgeschoss Lauteren-Flügel).

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Herr Albert Haag
  • Buchstabenbereich: A bis K und M bis O
+49 6131 12-2409  Albert.Haagstadt.mainzde
 Herr Martens
  • Buchstabenbereich: L und P bis Z
+49 6131 12-2414  Uwe.Martensstadt.mainzde
 Herr Tobias Jung Sachgebietsleiter +49 6131 12-2354  Tobias.Jungstadt.mainzde

Unterlagen

Für Erteilung der Erlaubnis:
> Antrag inkl. Anlage (Vordruck)
> Bedürfnisnachweis (Merkblatt)
> Fachkundezeugnis im Original

Für Verlängerung der Erlaubnis:
> Antrag auf Verlängerung
> Erlaubnis nach § 27 SprengG im Original
> Bedürfnisnachweis
> ggf. erneute Fachkundeprüfung

Gebühren


Erlaubnis private Feste (Kleinfeuerwerk): 50,00 Euro
Ungültigkeitserklärung: 42,00 Euro

Erteilung allg. Sprengstofferlaubnis: 75,00 Euro
Verlängerung/ Änderung Sprengstofferlaubnis: 38,00 Euro
Unbedenklichkeitsbescheinigung: 50,00 Euro

 

Zahlungsart

- Bar
- Überweisung
- EC-Karte

EC-Kartenzahlung erwünscht