Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Schulbuchausleihe - gegen Gebühr 

Beschreibung

  • In Rheinland-Pfalz wurde im Schuljahr 2010/11 die Schulbuchausleihe schrittweise eingeführt. Die Teilnahme an der Schulbuchausleihe in Rheinland-Pfalz ist freiwillig und unterscheidet sich in eine unentgeltliche/kostenfreie Ausleihe und eine entgeltliche/gebührenpflichtige Ausleihe.
  • Man kann sich jeweils nur für ein Schuljahr anmelden, im nächsten Schuljahr ist eine erneute Anmeldung erforderlich, auch wenn die gleichen Bücher auszuleihen sind.
  • Bei der entgeltlichen Ausleihe (Ausleihe gegen Gebühr) ist eine Anmeldung im dafür vorgesehenen Internet-Portal (www.lmf-online.rlp.de) vorzunehmen. Die Anmeldung im Internet-Portal erfolgt in einer bestimmten Frist. Die Frist beginnt in der Regel ca. 6 Wochen vor Sommerferienbeginn und dauert ca. 3 Wochen. Mittels einem durch die Schulen an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigten Schreiben mit Zugangscode kann in dieser Frist die Anmeldung erfolgen.
  • Warum ist es so wichtig, die Fristen einzuhalten: Die Stadt Mainz hat als Schulträger für über 40 Schulen und bis zu 20.000 Schülerinnen und Schüler ca. 150.000 Bücher zu organisieren und sicherzustellen, dass am 1. Schultag alle Schülerinnen und Schüler die richtigen Schulbücher erhalten. Hierfür sind viele organisatorische Schritte zu unternehmen, die zu einem gewissen Zeitpunkt auf einem abschließenden Datenbestand aufsetzen müssen. Um zu vermeiden, dass Kinder, die innerhalb der Frist zur Schulbuchausleihe angemeldet wurden, am 1. Schultag keine Bücher erhalten, muss der Datenbestand zu einem bestimmten Stichtag aufgrund der danach erfolgenden Bestellung der Bücher endgültig feststehen.

Im Schuljahr 2014/15 nahmen an den Mainzer staatlichen Schulen insgesamt ca. 11.500 Schülerinnen und Schüler an der Schulbuchausleihe teil.

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2557
Telefax
+49 6131 12-3656
E-Mail
schulamtstadt.mainzde

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass eine Vorsprache bei den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Gebühren

Gebühren richten sich nach der Anzahl und Verwendungsdauer von Lernmitteln (im Ausleihpaket):

  • Lernmittel, die nur für ein Schuljahr benötigt werden: ein Drittel des Ladenpreises
  • Lernmittel, die für zwei oder drei Jahre verwendet werden: pro Schuljahr ein Sechstel bzw. ein Zwölftel des Ladenpreises

Zahlungsart

  • Der Träger der Schule, die Sie oder Ihr Kind besucht, zieht die Gebühr für die Ausleihe ein.
  • Bei der Anmeldung ist daher das Einverständnis über den Einzug der Gebühr per Abbuchung von Ihrem Konto zu geben.

Hinweise

Ein Benutzerkonto auf www.lmf-online.rlp.de ist erforderlich, d.h. es muss ein Konto für die Schulbuchausleihe angelegt werden. Auf dieser Website erhalten Sie bereits vor der offiziellen Anmeldung weitere Informationen.

Bitte beachten Sie, dass eine Vorsprache bei den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist.