Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Zuschuss Schulmaterialien 

Beschreibung

Eltern, deren Kinder die 1., 5. oder 7. Jahrgangsstufe besuchen, können zusätzlich eine Beihilfe in Höhe von bis zu 50 Euro zur Deckung der Kosten für Schulmaterialien erhalten (z. B. für den Kauf von Schulranzen, Heften, Mäppchen, Farbkasten, etc).

Der Zuschuss kann nur einmal pro Kind und Schuljahr in Anspruch genommen werden.

Die Antragsformulare inkl. Merkblatt sind erhältlich: in allen Mainzer Schulen, der Rathaus-Pforte, an der Information im Stadthaus oder als Download.

Das Antragsformular ist ausgefüllt an das Schulamt zu senden (per Post oder Einwurf in den Briefkasten) 

Voraussetzungen

Anspruchsberechtigter Personenkreis:
- Eltern bzw. Sorgeberechtigte von Schülern der 1., 5. und 7. Klassenstufe einer Mainzer Schule
- die gering verdienend sind (Einkommensgrenze nicht überschreiten)
- und die mit dem Kind in einem gemeinsamen Haushalt leben

Nicht anspruchsberechtigt sind:
- Personen, die Leistungen für den Lebensunterhalt nach SGB II, SGB XII, Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen. Dieser Personenkreis erhält Leistungen zum Kauf von Schulmaterialien beim Jobcenter.

1. Einkommensgrenze bei minderjährigen Schülern - die im Haushalt der sorgeberechtigten Eltern leben:
bei einem Kind 26.500 Euro
bei zwei Kindern 30.250 Euro
bei drei Kindern 34.000 Euro
bei vier Kindern 37.750 Euro
zzgl. 3.750 Euro für jedes weitere Kind

2. Einkommensgrenze bei minderjährigen Schülern - die nur im Haushalt eines sorgeberechtigten Elternteils leben:
bei einem Kind 22.750 Euro
bei zwei Kindern 26.500 Euro
bei drei Kindern 30.250 Euro
bei vier Kindern 34.000 Euro
zzgl. 3.750 Euro für jedes weitere Kind

3. Einkommensgrenze bei volljährigen Schülerinnen und Schülern:
Hier gilt als maßgebliches Einkommen das Einkommen der unterhaltspflichtigen Eltern oder Elternteile, in deren Haushalt die Schülerin oder der Schüler lebt oder zuletzt gelebt hat

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2557
Telefax
+49 6131 12-3656
E-Mail
schulamtstadt.mainzde

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass eine Vorsprache bei den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Unterlagen

- Antragsformular
- Einkommensbescheinigung aus dem Jahr 2014 beifügen.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass eine Vorsprache bei den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist.