Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Ausgleichszahlungen 

Beschreibung

Wird die Freistellung einer öffentlich geförderten Wohnung genehmigt, wird der Antragssteller verpflichtet, sogenannte Ausgleichsleistungen in angemessener Höhe zu leisten, da er die Wohnung in der Regel an nichtberechtigte Personen vermietet.

Die Höhe der Ausgleichszahlung richtet sich nach der Kostenmiete für die freigestellte Wohnung, der ortsüblichen Miete für vergleichbare freifinanzierte Wohnungen und dem Familieneinkommen der/s Mieter/s

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie: Für eine persönliche Vorsprache bei Ihrer Sachbearbeiterin oder Ihrem Sachbearbeiter müssen Sie vorher telefonisch einen Termin vereinbaren!

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Frau Baerbel Wiener Buchstaben: A - Z +49 6131 12-3145  Baerbel.Wienerstadt.mainzde