Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Wohnungsbörse 

Beschreibung

Die Hauptaufgabe der Wohnungsbörse ist die Versorgung bestimmter Personengruppen mit Wohnraum sicherzustellen.

Dazu zählen:

  • Familien, die von Obdachlosigkeit bedroht sind (fristlose Kündigung, Räumungsklage, Räumungstermin liegt bereits vor)
  • Frauen, die in Einrichtungen leben (Frauenhaus, Wendepunkt usw.)
  • Anerkannte Asylberechtigte, die in einer Gemeinschaftsunterkunft wohnen
  • Transferleistungsempfänger, die in unangemessenen Wohnungen wohnen
  • Neue städtische Mitarbeiter, die in Mainz eine Wohnung suchen (z. B. Erzieherinnen und Erzieher)

Akquise von angemessenem Wohnraum, auch bei privaten Vermietern, Wohnungsgesellschaften und Maklern. Persönliche Vorsprachen sind nur noch mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Herr Jens Hentges L - Z +49 6131 12-3936  Jens.Hentgesstadt.mainzde
 Herr David Hinter Vermittlung von anerkannten Flüchtlingen der Gemeinschaftsunterkünfte +49 6131 12-2669  David.Hinterstadt.mainzde
 Frau Andrea Nücken-Calvi +49 6131 12-3085  Andrea.Nuecken-Calvistadt.mainzde

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'