Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung 

Beschreibung

Das Amt für soziale Leistungen ist zuständig für die Auszahlung der Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsminderung nach dem SGB XII.

Ältere und dauerhaft voll erwerbsgeminderte Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt im Inland erhalten auf Antrag Leistungen der Grundsicherung nach § 41 SGB XII, soweit sie bedürftig sind.

Leistungsberechtigt sind Personen, die

  • die Altersgrenze nach § 41 Abs. 2 SGB XII erreicht haben (gesetzliches Rentenalter) oder
  • die das 18. Lebensjahr vollendet haben und unabhängig von der Arbeitsmarktlage voll erwerbsgemindert sind

Weitere Voraussetzung ist, dass der Lebensunterhalt nicht (vollständig) aus eigenem Einkommen und Vermögen bestritten werden kann. Das Einkommen und Vermögen des nicht getrennt lebenden Ehegatten oder Lebenspartner sowie des Partners einer eheähnlichen Gemeinschaft wird, soweit es den Eigenbedarf übersteigt, ebenfalls berücksichtigt.

Gegenüber Kindern und Eltern findet kein Unterhaltsrückgriff statt, wenn deren Jahreseinkommen unter 100.000,00 € liegt.

Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung erhält nicht, wer in den letzten zehn Jahren die Bedürftigkeit vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt hat.

Die Höhe der Grundsicherung kann vorab nicht abgeschätzt werden, da eine individuelle Berechnung erfolgt.

Grundsätzlich umfassen die Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung:

  • den maßgebenden Regelsatz
  • angemessene Aufwendungen für Unterkunft und Heizung
  • Übernahme von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen
  • Mehrbedarfe nach § 30 SGB XII

Vor der Antragstellung:

Nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit der zuständigen Sachbearbeiterin bzw. dem zuständigen Sachbearbeiter des Amtes für soziale Leistungen auf. Bei diesem Erstkontakt werden Ihnen auch die notwendigen Unterlagen genannt sowie ein Antrag zur Verfügung gestellt.

Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Zusätzliche Information

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung und Wohngeld kann nicht nebeneinander bezogen werden. Je nach Sachverhalt wird die für die Antragstellerin bzw. den Antragsteller günstigere Leistung gewährt.

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 15.30 Uhr Dienstag: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 15.30 Uhr Mittwoch: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 15.30 Uhr Donnerstag: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 15.30 Uhr Freitag: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr Bitte beachten Sie: Für eine persönliche Vorsprache bei Ihrer Sachbearbeiterin oder Ihrem Sachbearbeiter müssen Sie vorher telefonisch einen Termin vereinbaren!

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75, 76, 90, 91, 92, 99, 620, 650, 652, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Frau Anna Berkes Buchstaben: K, Scho-Schq, Schus-Schu +49 6131 12-2682  Anna.Berkesstadt.mainzde
 Frau Nadine Dieterich Buchstaben: H, P, U/Ü, X, Schv-Schz +49 6131 12-3708
 Frau Sophia Funk Buchstaben: J, M, Scha-Schl +49 6131 12-2721
 Herr Benedikt Lorbach Buchstaben: L, T, V, Wi +49 6131 12-3938  Benedikt.Lorbachstadt.mainzde
 Frau Luisa Lützenkirchen Buchstaben: C, D, N, Y, Q +49 6131 12-3961  Luisa.Luetzenkirchenstadt.mainzde
 Frau Sabrina Pflüger Buchstaben: E, G, O, Wa-Wd, Wf-Wh +49 6131 12-2749  Sabrina.Pfluegerstadt.mainzde
 Frau Elisabeth Pulz Buchstaben: B ohne Bo, Wj-Wz (Mo - Do im Büro) +49 6131 12-2326  Elisabeth.Pulzstadt.mainzde
 Frau Kerstin Rausch Buchstaben: A, Bo, F, Schr +49 6131 12-3614  Kerstin.Rauschstadt.mainzde
 Frau Sarah Farina Saint-Germain Buchstaben: S, Schm- Schn, Z +49 6131 12-4430  Sarah.Saint-Germainstadt.mainzde
 Herr Tobias Tomoschat Sachgebietsleitung +49 6131 12-3660  Tobias.Tomoschatstadt.mainzde