Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Bewohnerparkausweis beantragen 

Kurzbeschreibung

NEU:
Ab sofort ist eine Online-Terminvergabe im Bürgerservice möglich.
Den Link finden Sie am Ende der Seite unter "Bürgeramt/Onlineterminvereinbarung", oder Sie kontaktieren das Service-Center der Stadtverwaltung Mainz, unter der Rufnummer "115" für eine telefonische Terminvergabe.

Beschreibung

  •  In Mainz sind mehrere Bereiche des Stadtgebietes als Bewohnerparkgebiete ausgewiesen
  • Die Parkplätze stehen während der jeweils festgelegten Zeiten den Bewohnern zur Verfügung
  • Man erhält keinen bestimmten Parkplatz, es wird lediglich ein Parkgebiet zugewiesen
  • für bestimmte Bewohnerparkgebiete sind Besucherblöcke erhältlich


Erhältlich:
> beim Bürgeramt (Stadthaus)
> in der Ortsverwaltung (für das jeweiliges Bewohnerparkgebiet)
> bei der Straßenverkehrsbehörde (Zitadelle)

Beantragung:
> persönlich
> durch Bevollmächtigten
> schriftlich, per Post, E-Mail oder Fax
> per Online-Formular (Antrag s.u.)

> wird bei Vorsprache direkt ausgestellt;
> bei schriftlichem Antrag zeitnah per Post zugesendet (keine Zusatzkosten)

- Jeder Bewohner erhält nur einen Parkausweis für ein auf ihn zugelassene oder nachweislich von ihm dauerhaft genutztes Kraftfahrzeug

- Gültigkeit: 2 Jahre

Voraussetzungen

- Bewohner die in dem Bewohnerparkgebiet tatsächlich wohnen und
- dort gemeldet sind (meldebehördlich registriert)

Adresse

Besucheranschrift

Zitadelle, Bau B
Am 87er Denkmal
55131 Mainz

Postanschrift

Postfach 3820
55028 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Freitag:  08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Am Gautor
Linien: 50, 52, 53
Haltestelle: Eisgrubweg
Linien: 70, 71
Haltestelle: Bahnhof Mainz - Römisches Theater
Linie: S8
Haltestelle: Zitadellenweg/Bahnhof Römisches Theater
Linien 64, 65

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Herr Tamer Can Akcay Altstadt (AL1-AL2-AL3), Baentschstraße (BA) +49 6131 12-2871  Tamer-Can.Akcaystadt.mainzde
 Frau Katharina Stolz Neustadt (N1-N2) +49 6131 12-4142  Katharina.Stolzstadt.mainzde
 Frau Olga Krauberger Neustadt (N3-N4), Bleichen-/Schloßviertel (BS), Hartenberg (H) +49 6131 12-2104  Olga.Kraubergerstadt.mainzde
 Frau Jutta Lauer-Goethe Oberstadt (O1-O8), Bretzenheim (BF), Münchfeld (M) +49 6131 12-3657  Jutta.Lauer-Goethestadt.mainzde

Unterlagen

Bei persönlicher Vorsprache:
- Personalausweis oder Reisepass (Reisepass nur in Verbindung mit Meldebescheinigung)
- Führerschein
- Fahrzeugschein
- Nutzungsbestätigung des Fahrzeughalters mit Unterschrift
  (wenn der Antragsteller nicht selbst Halter des Fahrzeugs ist)

Bei Beantragung durch Bevollmächtigten zusätzlich:
> schriftliche Vollmacht

Bei schriftlicher Beantragung:
> Zusendung der Unterlagen in Kopie

Gebühren

- Bewohnerparkausweis: 60,00 Euro
- Verlängerung: 60,00 Euro

- Bei einer Kennzeichenumschreibung: Es fallen keine Gebühren an
- Bewohnerparkausweis (BF - Bretzenheim Fußball): Es fallen keine Gebühren an

Zahlungsart

- Bürgeramt/Ortsverwaltung: Bar oder EC-Zahlung
- Straßenverkehrsbehörde: Überweisung, bei schriftlichem Antrag auch mit Abbuchung
- Online-Beantragung: Lastschrifteinzug

Rechtsgrundlagen

- Gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 14 Straßenverkehrsgesetz (StVG) in Verbindung mit § 42 Abs. 2 S. 1 Straßenverkehrsordnung (StVO),

- § 45 Abs. 1 b S.1 Nr. 2 Straßenverkehrsordnung (StVO)

- Gemäß § 1 der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr i. V. mit dem Gebührenverzeichnis

Hinweise

Auf dem Bewohnerparkausweis können wahlweise zwei Kfz-Kennzeichen vermerkt werden
> es kann aber immer nur ein Fahrzeug damit im Bewohnerparkgebiet parken

Änderungen während der Laufzeit des Parkausweises
> sind der Straßenverkehrsbehörde unverzüglich anzuzeigen (Kennzeichenänderung, Wohnsitzänderung, etc.)
> da die Parkberechtigung ansonsten sofort erlischt

Wegzug aus Mainz innerhalb der Gültigkeitszeit:
- ist der Bewohnerparkausweis bereits ausgestellt und man zieht innerhalb der Gültigkeitszeit aus Mainz weg, so können die Kosten nicht zurückerstattet werden.

Bearbeitungszeit

persönlich: sofort / ansonsten: zeitnah